Hildburghausen (ots) –

Montagabend fuhren zwei Männer mit ihren Fahrzeugen von Gerhardtsgereuth nach Hildburghausen. Der Mann im zweiten Auto überholte den Pkw vor ihm, was scheinbar dem Fahrer nicht gefiel. Er verfolgte den Überholer bis zum Parkplatz eines Lebensmittelmarktes. Beide Männer stiegen aus und es kam zum Wortgefecht welches abrupt endete, weil der Überholte plötzlich ausholte und den anderen erst ohrfeigte und danach mit der Faust ins Gesicht schlug. Ein Zeuge erkannte den Angreifer, sprach ihn an, woraufhin der 34-Jährige flüchtete. Der verletzte 23-Jährige musste sich nach der Tat im Krankenhaus behandeln lassen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal