Ferna (ots) –

Ein schwerwiegender Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, gegen 12.45 Uhr, im Eichsfeldkreis.
Der Fahrer eines Kraftrades und der Fahrer eines Mopeds befuhren versetzt hintereinander die Bundesstraße 247 aus Richtung Werna in Richtung Teistungen. Als weitere Fahrzeuge, die vor den Zweirädern fuhren, verkehrsbedingt hielten, kollidierten das Moped und das Kraftrad aus noch ungeklärter Ursache miteinander. Der 16-jährige Kraftradfahrer wurde leicht verletzt, der ebenfalls 16 Jahre alte Fahrer des Mopeds erlitt schwere Verletzungen. Beide Fahrer kamen zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun zum genauen Unfallhergang und zur Unfallursache. Die Bundesstraße 247 war aufgrund des Verkehrsunfalles zwischenzeitlich in beide Richtungen gesperrt. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal