Nordhausen (ots) –

Wegen eines vermeintlichen Kellereinbruchs alarmierte eine Anwohnerin in Nordhausen in den frühen Donnerstagmorgenstunden die Polizei. Aus dem Keller waren verdächtige Geräusche wahrzunehmen. Die Beamten, die nur wenige Minuten später eintrafen, konnten schnell den Ursprung dessen feststellen. Ein Wasserschaden in einem der Kellerräume war für die verdächtigen Geräusche verantwortlich. Die Berufsfeuer wurde informiert und machte die undichte Stelle ausfindig.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal