Mühlhausen (ots) –

Wegen mehrerer Delikte ermittelt die Polizei in Mühlhausen seit der vergangenen Nacht gegen einen 35-jährigen Mann. Er steht im Verdacht, die Fahrzeugspiegel etlicher Autos, die auf einem Parkplatz in der Straße Erfurter Höhle abgestellt waren, beschädigt zu haben. Hierdurch entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro. Zuvor beleidigte der polizeibekannte Täter eine Mitarbeiterin des Klinikums. Da er weitere Straftaten androhte, wurde er durch die eingesetzten Beamten in Unterbindungsgewahrsam genommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal