Ebeleben (ots) –

Ein 64-jähriger Fahrer befuhr am 08.05.202 gegen 15 Uhr die B 249 von Rockensußra kommend in Richtung Ebeleben. In einer leichten Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen und einem Leitpfosten. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,23 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 1300 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 0361 5743 65 100
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal