Oberspier (ots) –

Eine 21 Jahre alte Autofahrerin ist am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall, der sich im Kyffhäuserkreis ereignete, schwer verletzt worden. Sie befuhr gegen 15.15 Uhr mit ihrem VW die Bundesstraße 4 in Oberspier in Richtung Sondershausen. Als der vorausfahrende Opel verkehrsbedingt halten musste, fuhr die 21-Jährige mit ihrem Pkw auf. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 3000 Euro. Die 21-Jährige kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal