Heiligenstadt (ots) –

In den Nachmittagsstunden vom Dienstag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Eichsfeld in der Grünewaldstraße in Heiligenstadt einen 24jährigen Mann. Dieser führte betäubungsmittelsuspekte Substanzen in Pulver- und Tablettenform mit sich, die einer
Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz unterliegen. Im Anschluss führten die Beamten eine Nachschau in der Wohnung des Mannes durch. Hierbei wurden weitere Substanzen strafbaren Ausmaßes fest- und sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen des
Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Eichsfeld
Telefon: 03606 6510
E-Mail: pi.eichsfeld.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal