Heilbad Heiligenstadt (ots) –

Am Montag, gegen 15.35 Uhr, befuhr die Fahrerin eines Seat die Landstraße 1005 aus Richtung Max-Planck-Straße in Richtung Richteberg. Als die 40-jährige Fahrerin nach links in die Straße Leineberg abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Audi. Durch den Zusammenstoß prallte der Seat in weiterer Folge gegen einen verkehrsbedingt wartenden Dacia. Verletzt wurde niemand. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Straße musste vorübergehend halbseitig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal