Mühlhausen (ots) –

Am Sonntag, den 28.04.2024 befuhr um 03:35 Uhr ein 40-Jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW die Mühlhäuser Straße in Großengottern. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss berauschender Mitteln stand. Die Weiterfahrt
wurde untersagt und der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Die Blutentnahme wurde im Hufeland Klinikum in Mühlhausen durchgeführt und ein Ermittlungverfahren i.S.d. §§ 21, 24aII StVG eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal