Mühlhausen (ots) –

Am Samstag, den 27.04.2024 befuhr um 18:30 Uhr ein 33-Jähriger Fahrradfahrer in Schlagenlinien den Kreuzgraben in 99974 Mühlhausen. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Hierbei wurde ein Wert von 3,19 Promille
festgestellt. Der Fahrradfahrer war absolut fahruntüchtig und ein Ermittlungsverfahren i.S.d. § 316 StGB wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Blutentnahme im Hufeland Klinikum Mühlhausen durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal