Jena (ots) –

Ohne auf den Verkehr zu achten rannte in der Westbahnhofstraße eine 14-Jährige über die Straße. Der Fahrer eines Pkw Seat erkannte die Situation sofort und leitete eine Gefahrenbremsung ein. Trotz des geistesgegenwärtigen Verhaltens des 21-jährigen Fahrers konnte dieser einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der sofort hinzugezogene Rettungsdienst nahm die Jugendliche mit leichten Verletzungen mit in ein Krankenhaus. Der Fahrzeugführer kam mit dem Schrecken und leichtem Sachschaden davon.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal