Weimar (ots) –

Am Mittwochabend beobachteten Anwohner in der Weimarer Altstadt, wie ein Mann einen Schriftzug auf den Fußweg sprühte. Die Zeugen informierten die Polizei, die aber nicht schnell genug am Tatort sein konnte. Dank der guten Beschreibung des Sprayers, wussten die Beamten allerdings wo sie nachfragen konnten. Ein 45jähriger Weimarer konnte an seiner Wohnanschrift angetroffen werden, wo er die Tat zugab. Der Sachschaden wurde auf 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal