Weimar (ots) –

In Legefeld unterzogen Beamte der PI Weimar in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag den Fahrer eines Opel einer Verkehrskontrolle. Der Mann fiel den Polizisten wegen seiner unsicheren Fahrweise auf. Im Rahmen der Kontrolle ging von dem 64-Jährigen Alkoholgeruch aus. Ein mit ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Nunmehr musste der Erfurter eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal