Gotha (ots) –

Gestern Abend führte die Polizei Verkehrskontrollen im Kunstmühlenweg durch. Hierbei kontrollierten die Beamten einen 33-jährigen Fahrer eines E-Scooters. Es stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht versichert war. Zudem wurde ein Drogenvortest bei dem 33-Jährigen durchgeführt. Dieser reagierte positiv auf Kokain. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und zu Beweiszwecken eine Blutentnahme angeordnet. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal