Gera (ots) –

Gera. Gegen 02:30 Uhr heute Nacht (08.05.2024) wurde der Einbruch in einen Lottoladen in der Reichsstraße polizeilich bekannt. Beim Eintreffen der Beamten ergriffen unvermittelt zwei Personen, fußläufig in Richtung Bahngleisen, die Flucht. Ein Tatverdächtiger konnte im Zuge der Fahndungsmaßnahmen gestellt werden. Inwiefern der Mann (d/18) am Einbruch Beteiligt war, ist Gegenstand der Ermittlungen. Zur Beute der Täter zählen Zigaretten und Tabak. Am Ladenlokal selbst entstand Sachschaden. Die beiden Personen können wie folgt beschrieben werden:
1. Täter: dunkle Gestalt, dunkle Hose, Basecap
2. Täter: beige-grüne Oberbekleidung mit Kaputze, sowie Hose (gleicher Farbton), dunkle Schuhe.
Zeugenhinweise nimmt die KPI Gera unter Angabe der Bezugsnummer 0117938/2024 entgegen.(PZ)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal