Gera (ots) –

Großenstein: Sonntagmorgen (28.04.2024) meldeten mehrere Anwohner von Großenstein, dass sich eine männliche Person im Ort umhertreibt und in dortige Häuser hineinschaut. Zudem wurde im gleichem Atemzug der versuchte Einbruch in eine Garage in der Ronneburger Straße in Großenstein bekannt. Unverzüglich rückten Einsatzkräfte nach Großenstein aus, um nach dem Mann zu fahnden. Dank eingehender Hinweise von Zeugen konnte der Tatverdächtige letztlich im Bereich der Kirche gestellt werden. Es handelt sich dabei um einen 28 Jahre alten Mann. Da dieser verletzt war, wurde ein RTW zu medizinischen Versorgung angefordert. Gegen den Mann wurde ein entsprechendes Verfahren eingeleitet. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal