Erfurt/Landkreis Sömmerda (ots) –

Am Feiertag erwischten Beamte der Erfurter und Sömmerdaer Polizei neun betrunkene und berauschte E-Scooter-, Auto- und Radfahrer. Der Spitzenreiter wurde durch eine Streifenbesatzung Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr in der Ernst-Thälmann-Straße von Gebesee festgestellt. Der 51-jährige Elektrofahrzeugführer brachte es bei einem Atemalkoholtest auf über 1,6 Promille. Bei den anderen Verkehrsteilnehmern lagen die Alkoholwerte zwischen 0,6 und 1,4 Promille. Zudem standen ein E-Scooter- und zwei Autofahrer unter dem Einfluss von Cannabis und Methamphetaminen. Die Beamten leiteten in allen Fällen Ordnungswidrigkeiten- bzw. Strafverfahren ein. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal