Erfurt (ots) –

Im Landkreis Sömmerda machte sich ein Dieb an einer Friedhofskapelle zu schaffen. Der Unbekannte hatte sich dem kleinen Gotteshaus auf einem Friedhof in Riethnordhausen genähert und sich ans Werk gemacht. Er montierte mehr als 30 Meter Dachrinne von dem Gebäude ab. Auch das Fallrohr ließ er nicht zurück. Nach getaner Arbeit flüchtete er mit seiner Beute im Wert von 2.000 Euro vom Tatort. Mittwochmorgen fiel der Diebstahl auf. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls. (SE)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal