Ahrensburg/Hamburg (ots) –

Die BWSolution GmbH, führender Anbieter von Fahrzeug-Management-Software, setzt auf die digitalen Zulassungslösungen der Kroschke Gruppe. Durch eine direkte Datenverbindung ist die Autohaussoftware „CarLiner“ mit dem webbasierten Zulassungstool „ON“ von Kroschke verbunden. Dank der Schnittstelle können CarLiner-Nutzer mühelos auf sämtliche Dienstleistungen von Kroschke zugreifen. Nach intensiver Erprobung und Weiterentwicklung mit einzelnen Unternehmen steht die Möglichkeit der verknüpften Systeme nun der gesamten Branche zur Verfügung.

Die Kroschke Gruppe hat sich mit ihren kundenzentrierten Lösungen im Bereich der Kfz-Zulassung einen Namen gemacht. Die BWSolution GmbH, ein auf den Autohandel spezialisiertes Softwareunternehmen aus Hamburg, hat nun die Möglichkeit geschaffen, seine beliebte Autohaussoftware „CarLiner“ mit dem Kroschke-System „ON“ zu verbinden. Mit einem einzigen Klick innerhalb der CarLiner-Oberfläche wird ein neuer ON-Vorgang generiert, der bereits sämtliche relevante Informationen enthält. Dadurch entfällt das mühsame manuelle Übertragen von Fahrzeug- und Kundendaten, was die Zulassungsprozesse erheblich vereinfacht und beschleunigt. Zudem werden Übertragungsfehler oder doppelte Dateneingaben vermieden, wodurch sich Autoverkäufer auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Neben der Fahrzeuganmeldung ermöglicht die Schnittstelle den Nutzern der Autohaussoftware den Zugriff auf alle anderen Dienstleistungen von Kroschke, von der Fahrzeugüberführung bis zur Stilllegung. Darüber hinaus bietet ON eine transparente Statusverfolgung und zuverlässiges Klärfallhandling.

„Mit der Entwicklung von ON haben wir in die Zukunft gedacht. „, erklärt Benjamin Krause, Leiter Key Account Management Autohandel bei Kroschke. „Zum einen steht den Nutzenden der klassische Weg der Fahrzeugzulassung zur Verfügung. Zum anderen können die Autohändler durch die Anbindung an die Großkundenschnittstelle des Kraftfahrt-Bundesamtes auch schon auf die neuen i-Kfz-Funktionalitäten zugreifen. Diese werden künftig die Fahrzeugzulassung stark beschleunigen und zahlreiche manuelle Schritte überflüssig machen. Auch die CarLiner-User können – bei eingerichteter Schnittstelle zu ON – mit wenigen Klicks den Vorgang in eine i-Kfz-Zulassung umwandeln – ein weiterer wichtiger Schritt in der Digitalisierung.“

„In der heutigen Zeit kann eine Software wie die unsere niemals als ‚fertig‘ betrachtet werden und sollte sich nicht als abgeschlossenes System verstehen. Daher legen wir großen Wert auf Kooperationen wie die aktuelle mit Kroschke. Indem wir das gesamte digitale Werkzeugset für Autohändler zusammenführen, schaffen wir einen echten Mehrwert alle CarLiner-Nutzer“, unterstreicht Florian Becker, Geschäftsführer von BWSolution.

Über die Kroschke Gruppe:

Die Kroschke Gruppe entwickelt innovative und praxisorientierte Dienstleistungen rund um das Kraftfahrzeug und den Zulassungsprozess. Mit passgenauen Digitalplattformen für die unterschiedlichsten Kundengruppen verbindet das Unternehmen seine jahrzehntelange Branchenerfahrung mit hoher Digitalkompetenz und bietet Autohäusern, OEMs, Flottenbetreibern, digitale Kfz-Vermarktern, Leasing- Abo und Mietwagenanbietern und nicht zuletzt Privatpersonen damit zentrale webbasierte Lösungen für alle Prozesse im Zulassungswesen, von der An-, Um- und Abmeldung über Sonder-Dienstleistungen bis zur komfortablen Massenzulassung.

Über BWSolution:

Seit dem Jahr 2000 ist BWSolution Experte für Softwareentwicklung und Technologieberatung sowie einer der führenden Anbieter für Software zur Optimierung der Verkaufs- und Dispositionsabläufe im Automobilhandel. Die Lösungen reichen vom CRM-Tool über Systeme für die Web-Disposition für Autohäuser, oder aber auch für Spezial- und Individuallösungen für OEMs.

Pressekontakt Kroschke Gruppe:

Nicole Neumann, Leitung Marketing
E-Mail: presse@kroschke.de
Telefon: +49 151 55148875
Weitere Infos unter: www.kroschke.de/presse

Original-Content von: Kroschke Gruppe übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal