Schwerin (ots) –

Bauminister Christian Pegel wird am Donnerstag gemeinsam mit Bürgermeisterin Christin Zimmermann den Erweiterungsneubau „Haus der musischen Fächer“ am Recknitz-Campus in Laage einweihen.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen.

Termin: Donnerstag, 16. Mai 2024, 10 Uhr

Ort: Recknitz-Campus Haus 4, Rudolf-Harbig-Straße 2a, 18299 Laage

Der Neubau wird dazu beitragen, die Kapazitätsprobleme am Schulstandort, bedingt durch die steigenden Einwohner- und Schülerzahlen, dauerhaft zu kompensieren. In der Ganztagsschule werden rund 1.100 Schüler in 54 Klassen von der 1. bis zur 12. Klasse unterrichtet.

Der Erweiterungsbau wird den musisch-künstlerischen Bereich sowie eine Mensa beherbergen. Durch die Anordnung von mobilen Trennwänden zwischen den Fach- und Nebenräumen ist ein klassenübergreifender Unterricht möglich. Das Gebäude und die Außenanlagen wurden barrierefrei errichtet und mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ausgestattet. Die Gesamtkosten betrugen 4,7 Millionen Euro, wovon gut 3,1 Millionen Finanzhilfen des Bundes und des Landes aus der Städtebauförderung bereitgestellt wurden.

Rückfragen bitte an:

Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung
Mecklenburg-Vorpommern
Telefon: 0385/58812003
E-Mail: presse@im.mv-regierung.de
https://www.regierung-mv.de

Original-Content von: Ministerium für Inneres, Bau und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal