München (ots/PRNewswire) –

IFCO, ein weltweit führender Anbieter von Mehrwegverpackungslösungen, freut sich, die Ernennung von Dr. Sebastian Grams zum Chief Digital Officer (CDO) bekannt zu geben. Dr. Grams, ein erfahrener Top-Manager mit umfassender Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung und Innovationen, wird die digitale Transformation von IFCO führen, die Entwicklung neuer digitaler Produkte vorantreiben und den Kundennutzen steigern.

Der gebürtige Heilbronner hat zwei Abschlüsse in Maschinenbau und einen Doktortitel der Universität Karlsruhe (KIT). In seiner über zwei Jahrzehnte währenden Karriere war Dr. Grams in verschiedenen leitenden Positionen in der Technischen Entwicklung, IT und Digitalisierung im Volkswagen Konzern für verschiedene Marken tätig. Er ist bekannt für sein Engagement und seine Erfahrung im Bereich Digitalisierung aber auch für seine Fähigkeit, große Transformationen umzusetzen.

Nach seiner Tätigkeit als CIO von SEAT / CUPRA in Spanien war Dr. Grams zuletzt als Geschäftsführer der Audi Sport GmbH tätig. Dort hat er die Transformation der Elektrifizierung des Fahrzeugportfolios der High Performance Marke vorangetrieben, neue Audi RS- und R8-Modelle auf den Markt gebracht sowie innovative Geschäftsmodelle entwickelt und eingeführt.

„Ich freue mich sehr, zu IFCO zu kommen und Teil eines Teams zu sein, das sich der Nachhaltigkeit und der Innovation verschrieben hat. Es ist klasse, meine Erfahrungen zu nutzen, um die digitale Transformation von IFCO zu beschleunigen, innovative digitale Produkte zu entwickeln und den Kundennutzen zu steigern“, sagt Dr. Grams.

Mit Wirkung zum 1. Mai 2024 wird Dr. Grams als Chief Digital Officer in das Executive Leadership Team (Management Board) von IFCO berufen, wo er die Digitalisierung vorantreiben wird. Mit der Expertise von Dr. Grams will IFCO seine innovativen digitalen Fähigkeiten beispielsweise bei Track & Trace-Lösungen weiter ausbauen und noch mehr Transparenz und Effizienz in der gesamten Lieferkette sicherstellen.

„Dr. Grams bringt eine Fülle von Erfahrungen und Fachkenntnissen in IFCO ein, und wir freuen uns, dass er unsere digitale Transformation führen wird“, sagt Michael Pooley, CEO von IFCO. „Seine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei digitalen Innovationen und Geschäftswachstum wird von großem Wert sein, während wir uns im digitalen Zeitalter weiterentwickeln und innovativ sind.“

Über IFCO

IFCO ist ein weltweit führender Anbieter von wiederverwendbaren Verpackungslösungen für frische Lebensmittel und ermöglicht es Kunden in 50+ Ländern, an der Kreislaufwirtschaft teilzunehmen. IFCO betreibt weltweit einen Pool von über 380 Millionen wiederverwendbaren Verpackungsbehältern (RPCs), die jedes Jahr für 2 Milliarden Sendungen von frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchten, Eiern, Brot und anderen Artikeln von Lieferanten an Lebensmitteleinzelhändler verwendet werden. IFCO RPCs sorgen für eine bessere Lieferkette für frische Lebensmittel, indem sie Frische und Qualität schützen und Kosten, Lebensmittelabfälle und Umweltbelastungen im Vergleich zu Einwegverpackungen senken. Erfahren Sie mehr unter www.ifco.com | Folgen Sie uns auf LinkedIn @IFCO SYSTEMS

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2401765/Dr_Sebastian_Grams.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1999563/IFCO_green_logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/ifco-ernennt-dr-sebastian-grams-zum-chief-digital-officer-um-die-digitale-transformation-zu-beschleunigen-302132938.html

Pressekontakt:

Inigo Canalejo,
Vizepräsident für ESG und strategisches Marketing,
marketing@ifco.com

Original-Content von: IFCO Systems übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal