Hamburg (ots) –

Die Skandinavier lieben es behaglich und leben Gemütlichkeit ganz selbstverständlich. Mit angenehmem Licht, klaren Formen, kuscheligen Textilien, einer guten Prise Natur und Lust aufs Land kommen sie hyggelig durch Herbst und Winter. Machen Sie es sich warm ums Herz und richten Sie sich mit nordischer Gelassenheit ganz gemütlich ein.

Was der Landhaus-Look braucht, um skandinavische Leichtigkeit auszustrahlen? Wenige, aber gute Dinge, eher schlichte als üppige Formen, lieber natürliche Töne als zu viel Farbe – optische Ruhe und Understatement bilden die Basis. Hygge heißt Entspannung. Wer sich auf Weiß und lichte Farbnuancen, helle Hölzer und warme Materialien konzentriert, nimmt das Wohnen leicht, kann gar nichts falsch machen und sich ein paar Stilbrühe erlauben. Die verleihen der hellen Harmonie eine lässige Lebendigkeit.

Natürliche Materialien und Textilien wie Wolle und Cord in hellen Farbnuancen bieten optisch leichte Kost und bereiten im Essbereich unkompliziert guten Appetit. Sowohl im Wohn- und Schlafzimmer als auch im Flur ist die Hauptrolle an Weiß vergeben. Die hellste Farbwahrnehmung reflektiert Licht, macht Räume freundlicher und hellt beim Entspannen im Sessel ganz nebenbei auch das Gemüt auf. Was absolut nicht fehlen darf: Eichenholz. Der Werkstoff aus dem Wald wirkt warm, hat Herz und ist ein Sympathieträger, der besonders gut in den Skandi-Style passt. Textilstrukturen wie Bouclé schenken Polstermöbeln und Kissen einen gefühlvollen Look. Bettwäsche und Plaids zieren Karomuster – so schlicht, so gut.

Entspannt und behaglich – im hyggeligen Landhaus-Look ist Wohnen die hellste Freude.

Das BILDMATERIAL steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie auf schoener-wohnen-kollektion.de.

Pressekontakt:

Andrea Kramer
SCHÖNER WOHNEN-Kollektion
PR/ Kommunikation
Telefon: 040 / 37 03 – 3847
E-Mail: andrea.kramer@rtl.de
https://www.schoener-wohnen-kollektion.de

Original-Content von: SCHÖNER WOHNEN übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal