Baden (ots) –

Im letzten Jahr leiteten ein umfassendes Rebranding und der Launch einer neuen Website eine entscheidende Phase der Weiterentwicklung für die Hotel-Kooperation Garten Hotels Schweiz ein, welche im April mit der Erstauflage vom neuen, qualitativ sehr umfassenden und hochwertigen Magazin „Garten Hotels“ abgeschlossen wurde.

Die Kooperation begrüsst zudem fünf neue Mitglieder und feiert die Aufnahme ihres ersten Mitglied-Hotels in der Romandie, wodurch sie ihre Präsenz in der Schweizer Hotellandschaft weiter ausbaut. Diese strategischen Schritte unterstreichen das Engagement der Kooperation, einzigartige Naturerlebnisse zu bieten und ein Netzwerk von Refugien für Erholungssuchende in der ganzen Schweiz zu schaffen.

Fünf neue grüne Inseln in der Garten Hotels Familie

Zum Start in die Gartensaison 2024 durften sich die Garten Hotels gleich über fünf neue Mitglieder freuen, womit die Kooperation aktuell nun 17 Mitglieder zählt. In enger Zusammenarbeit mit den bestehenden Mitgliedern wurde beschlossen, dass die Kooperation bis zum Jahr 2025 auf maximal 25 Mitglieder wachsen soll. Dabei liegt der Fokus klar auf Qualität statt Quantität. Das wichtigste Aufnahmekriterium bleibt dabei unverändert: Ein Garten, der nicht nur als Erholungsgebiet dient, sondern auch die Biodiversität fördert und somit als zentrales Positionierungsmerkmal der Marke fungiert. Aktuell freuen wir uns über den Zuwachs folgender Hotelbetriebe:

Im Kräuterhotel Edelweiss auf der Rigi ist der Name Programm. Auf 1550 m ü. M. kultivieren der selbsternannte Druide, Gregor Vörös und sein Team eine umfassende Kräutersammlung, die auch täglich ihre Verwendung im ausgezeichneten Restaurant (1 Michelin-Stern, 16 Gault-Millau-Punkte) findet. Weitere Informationen

Das Hotel Schloss Ragaz im Kurort bietet seinen Gästen einen 60’000 m² grossen Park mit Wellness-Oase zum Verweilen. Auf die Verwendung von Pestiziden und synthetischem Dünger wird bei der Parkpflege bewusst verzichtet. Weitere Informationen

Im Parkhotel Gunten am Thunersee relaxen die Gäste im Park oder im Bootshaus, das zum exquisiten Spa inkl. Sauna mit Panoramablick umfunktioniert wurde. Was nicht bedeutet, dass die Boote hier nicht mehr in Betrieb sind. Gastgeber Beat Bührer begleitet den ansässigen Fischer Johannes von Gunten auch gerne mal beim Fischfang, der den Gästen im Fischrestaurant Parkhotel Gunten serviert wird. Frischer und regionaler geht nicht. Weitere Informationen

Besonders freuen sich die Garten Hotels Schweiz über den Zuwachs in der Westschweiz.

Das Hotel Bon Rivage, malerisch am Ufer des Genfersees zwischen Vevey und Montreux gelegen, empfängt seine Gäste das ganze Jahr über in einem Ambiente, das Tradition und Moderne meisterhaft verbindet. Der prächtige Garten des Hotels, ein Werk des Naturfreundes César, der ihn seit über 15 Jahren nach ökologischen Prinzipien pflegt, ist ein Paradies aus Blumen, Bäumen und Gemüse. Weitere Informationen

Nur wenige Schritte von der Basler Altstadt entfernt, in einem einzigartigen, denkmalgeschützten Gebäude, findet man das Hotel Odelya mit dem grössten privaten Erholungspark der Stadt. Im dazugehörigen Naturgarten gedeihen verschiedene Gemüsearten und Kräuter. Im Neubau Ayledo, mit dem das historische Hotelgebäude stilvoll erweitert wurde, lädt das Restaurant zum kulinarischen Gaumenschmaus. Die Kreationen werden mehrheitlich aus Zutaten aus dem eigenen Naturgarten oder vorzugsweise mit saisonalen Produkten aus der Region hergestellt. Weitere Informationen

Erstauflage vom Magazin „Garten Hotels“

Die bisherige Hotelbroschüre wurde in diesem Jahr durch die Erstauflage von einem qualitativ hochwertigen Magazin abgelöst. Auf 40 Seiten mit sorgfältig aufbereiteten Inhalten können Leserinnen und Leser in die vielfältigen Hotelgärten eintauchen und dabei erfahren, wie Gärtnerinnen, Köche und Hoteliers gemeinsam zum perfekten Garten Hotels Erlebnis beitragen. Durchblättern, stöbern, staunen und inspirieren lassen – Entdecken Sie unser neues Garten Hotels Magazin. Online oder als Printversion, steht Ihnen die Erstausgabe ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Einladung an Medienschaffende: Entdecken Sie die Vielfalt der Garten Hotels Schweiz

Die Garten Hotels Schweiz freuen sich, Medienschaffende zu einem Besuch unserer Mitgliedshotels einzuladen. Ob es um individuelle Führungen, tiefgehende Interviews mit unseren Hoteliers, Gärtnern oder Köchen geht – wir stehen bereit, um Sie bei der Organisation ihrer Medienreise tatkräftig zu unterstützen. Unser Ziel ist es, eine facettenreiche und tiefgründige Berichterstattung zu fördern, die die Einzigartigkeit und Vielfalt unserer Hotels und ihrer Gärten hervorhebt. Wir heissen die Gelegenheit willkommen, die Geschichten und Menschen hinter unseren besonderen Orten mit ihnen zu teilen und freuen uns auf eine inspirierende Zusammenarbeit.

Über die Garten Hotels Schweiz

Die Garten Hotels Schweiz wurden 2016 durch den Hotelier Jörg Deubner von der Villa Carona (TI) gegründet und seit 2022 von der Stammgast GmbH als Marketingkooperation geführt. Das angestrebte Ziel besteht darin, durch die kollektive Promotion der Hotels zusammen mit ihren Gärten und Parks als herausragendes Merkmal, eine Zielgruppe anzusprechen, die eine besondere Vorliebe für Garten- und Naturerlebnisse hegt.

Bildmaterial und Magazin zur Medienmitteilung

Pressekontakt:

Garten Hotels Schweiz
c/o Stammgast GmbH
Bruggerstrasse 37
5400 Baden

Luca Norato
Geschäftsführer
kontakt@gartenhotels.ch
079 586 55 84

Original-Content von: Garten Hotels übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal