Stuttgart (ots) –

Über die Polizei wurde der Integrierten Leitstelle Stuttgart ein Verkehrsunfall gemeldet. Ein PKW ist gegen eine Hauswand gefahren und es haben die Airbags ausgelöst. Ob auch Betriebsflüssigkeiten auslaufen, konnte die Polizei nicht sagen, daher wurde zum Rettungsdienst auch die Feuerwehr alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich dieses Lagebild.
Ein BMW hatte nach einer kurzen heftigen Beschleunigung einen parkenden PKW zur Seite gerammt, durchbrach eine kleine Mauer und prallte frontal auf ein Wohngebäude. Die Airbags hatten entsprechend ausgelöst.

Die Fahrerin wurde glücklicherweise nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, musste jedoch vom Notarzt medizinisch versorgt werden und wurde anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Einsatzkräfte

Berufsfeuerwehr
Feuerwache 4: Einsatzleitwagen und Hilfleistungslöschfahrzeug

Freiwillige Feuerwehr

Abteilung Stammheim: Hilfeleistungslöschfahrzeug

Rettungsdienst

Notarzteinsatzfahrzeug und Rettungswagen

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Stuttgart
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0711 216 73555
37-Pressestelle@stuttgart.de
www.feuerwehr-stuttgart.de

Original-Content von: Feuerwehr Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal