Pinneberg (ots) –

Elmshorn – Am Pfingstwochenende wird das große Pfingstzeltlager für die Jugendfeuerwehren im Kreis Pinneberg in Elmshorn stattfinden. 800 Kinder und Jugendliche werden erwartet und können sich auf spannende Aktivitäten zwischen dem 16. und 20. Mai freuen.

Für die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren ist es immer ein Highlight: Das jährliche Pfingstzeltlager, das traditionell immer von einer anderen Feuerwehr ausgerichtet wird. Dieses Jahr ist die freiwillige Feuerwehr Elmshorn Gastgeberin. Getauft wurde das Zeltlager auf den Namen „Krückaucamp“.

Dabei ist es seit 2 Jahren das erste Mal, dass bei einem Zeltlager alle Jugendfeuerwehren des Kreises zusammenkommen. „In den vergangenen Jahren mussten die Zeltlager im großen Stil wegen der Corona-Pandemie kleiner ausfallen. Deswegen freuen wir uns umso mehr, dass wir als Elmshorner Wehr den Neuanfang wagen dürfen“, sagt Michael Kanarski, stellvertretender Wehrführer der Feuerwehr Elmshorn.
Damit so ein Zeltlager auch gelingen kann, ist eine große Kraftanstrengung erforderlich. Mehrere hundert Helferinnen und Helfer sind seit 2021 dabei, das Zeltlager vorzubereiten. In diesem Jahr entschied die Elmshorner Wehr sich mit großer Mehrheit, sich um die Ausrichtung zu bewerben.
Um diese Kraftanstrengung weiß auch Gerlinde Langeloh. Die Kreisjugendwartin beim Kreisfeuerverband freut sich besonders auf die vielen Aktionen, die Kameradschaftspflege und allgemein ein schönes Wochenende beim Zeltlager in Elmshorn. „Besonders froh bin ich, dass nach 2 Jahren endlich wieder die Möglichkeit besteht, dass sich alle Jugendfeuerwehren im Kreis Pinneberg treffen können“, fügt sie hinzu.

Stattfinden wird die Veranstaltung auf dem Gelände der Erich Kästner Gemeinschaftsschule in Elmshorn. Neben feuerwehrtypischen Wettkämpfen erwarten die Gäste auch andere spannende Aktivtäten wie zum Beispiel Nachtwanderungen und viele verschiedene Spiele.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Elmshorn
stv. Wehrführer
Michael Kanarski
Telefon: 04121 2626 37
E-Mail: wehrfuehrung@feuerwehr-elmshorn.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal