Landkreis Oldenburg (ots) –

Die Kreisfeuerwehr Oldenburg freut sich, bekannt zu geben, dass Ende April engagierte neue Einsatzkräfte erfolgreich ihre Grundausbildung abgeschlossen haben. Nach intensiven Wochen des Trainings stehen diese Feuerwehrleute nun einsatzbereit zur Verfügung, um die Sicherheit und das Wohlergehen der Bevölkerung im Landkreis Oldenburg zu gewährleisten.

In der Grundausbildung wurden den angehenden Feuerwehrleuten die wichtigsten Fertigkeiten und Handgriffe vermittelt, die für ihre zukünftigen Aufgaben von entscheidender Bedeutung sind. Dazu gehören unter anderem Techniken zur Brandbekämpfung, das sichere Verhalten im Umgang mit Feuer und Rauch, sowie die Bewältigung von Verkehrsunfällen. Ebenso wurden ihnen wichtige Knoten beigebracht, die im Einsatzfall eine zentrale Rolle spielen.

„Wir sind stolz darauf, diesen talentierten Nachwuchs in unseren Reihen zu haben“, sagte der Sprecher der Kreisfeuerwehr Oldenburg. „Die erfolgreiche Absolvierung der Grundausbildung zeigt ihr Engagement und ihre Bereitschaft, sich für das Wohl anderer einzusetzen.“

Die Feuerwehren im Landkreis Oldenburg sind stets bestrebt, hochqualifiziertes Personal zu gewinnen und zu halten. Die Ausbildung neuer Einsatzkräfte ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Bemühungen, um die Sicherheit und den Schutz der Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten.

Die Kreisfeuerwehr Oldenburg gratuliert den frisch ausgebildeten Feuerwehrleuten herzlich zu ihrem Erfolg und heißt sie herzlich im Team willkommen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Kreisfeuerwehr Oldenburg
presse@kreisfeuerwehr-oldenburg.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Oldenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal