Wetter (Ruhr) (ots) –

Am Freitag wurde um 12:15 Uhr der Tagesdienst zu einer Türöffnung im Ortsteil Alt-Wetter alarmiert. Durch die Kräfte wurde die Tür mittels Spezialwerkzeug geöffnet und so ein Zugang für den Rettungsdienst zur Wohneinheit geschaffen. Im Anschluss wurde dieser noch beim Transport der Person zum bereitstehenden Rettungswagen unterstützt. Nach 45 Minuten waren die Einsatzkräfte wieder zurück am Standort.

Am Samstag alarmierte die Kreisleitstelle um 12:19 Uhr die Löscheinheit Esborn sowie den Einsatzführungsdienst zu einer gemeldeten Ölspur in den Ortsteil Wengern. Durch die Einsatzkräfte wurden entsprechende Warnschilder für den Verkehr aufgestellt und die Einsatzstelle im Anschluss an den ebenfalls eingetroffenen Stadtbetrieb übergeben. Einsatzende für die Feuerwehr konnte hier nach circa 1 Stunde und 10 Minuten gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Pressestelle
André Kalthoff
Mobil: 0176-11632064
E-Mail: andre.kalthoff@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr) übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal