Herdecke (ots) –

Ein Brandmeldealarm wurde der Freiw. Feuerwehr Herdecke am Freitagmorgen gegen 6:42 Uhr gemeldet. Bei Eintreffen in der Straße „Am Dallberg“ wurde bekannt, dass bei einem Produktionsprozess eine Kunststoffplatte geschmolzen war. Die Rauchentwicklung hat dann die Brandmeldeanlage ausgelöst. Vor Ort wurde die Anlage zurückgestellt und dann der Einsatz abgebrochen. Ein Löschzug rückte neben dem Einsatzführungsdienst aus. Der Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
stv. Leiter der Feuerwehr, Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt@feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal