Schwelm (ots) –

Am Samstagnachmittag (27.04.2024) um 14:56 Uhr wurde die Feuerwehr in die Jesinghauser Str. alarmiert. Bewohner eines Mehrfamilienwohnhauses hatten einen Gasgeruch im Keller wahrgenommen und die Feuerwehr zur Hilfe gerufen.

Beim Eintreffen war das Haus bereits geräumt und die Bewohner befanden sich im Freien. Sofort ging ein Trupp unter Atemschutz in das Gebäude vor, konnte aber mit den Einsatzmitteln der Feuerwehr keine Feststellung machen. Die Einsatzstelle wurde an den Bereitschaftsdienst des Gasnetzbetreibers AVU Netz übergeben, der weitere Prüfungen in der Gasinstallation vornahm.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit vier Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte des Löschzuges Stadt, der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal