Essen-Südviertel, Rellinghauser Straße, 06.05.2024, 20:42 (ots) –

Am Abend des 06.05.2024 meldeten mehrere Anrufende eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Rellinghauser Straße Ecke Richard-Wagner-Straße im Essener Südviertel.

Aufgrund der zahlreichen Notrufe wurden zwei Löschzüge der Feuerwehr Essen zur gemeldeten Adresse alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte konnten das Meldebild bestätigen: Der Kreuzungsbereich war verraucht und es war Brandgeruch wahrnehmbar. Die Brandstelle war nicht direkt ersichtlich, und die Einsatzkräfte beider Löschzüge erkundeten zunächst die Lage. Zur Unterstützung der Erkundungsmaßnahmen wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht. Die Kräfte konnten eine starke Rauchentwicklung aus einem Kamin ausfindig machen und gingen zunächst von einem Kaminbrand aus.

Die Erkundungen der weiteren Kräfte ergaben, dass sich das Feuer im Bereich einer Lüftungsanlage befand. Der Brandrauch wurde durch den Kamin abgeleitet und führte zunächst zu einem unklaren Lagebild. Die Feuerwehr ging mit zwei Trupps unter Atemschutz in den entsprechenden Gebäudeteil vor und leitete die Brandbekämpfung mit zwei Strahlrohren ein.
Parallel dazu wurde das Gebäude mit Lüftern belüftet, um den Brandrauch abzuleiten.

Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr war für rund 2 Stunden vor Ort.
Für die Dauer des Einsatzes musste der Bereich der Rellinghauser Straße Ecke Richard-Wagner-Straße gesperrt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr Essen war mit zwei Löschzügen der Feuerwachen Stadtmitte und Rüttenscheid sowie zahlreichen Sonderfahrzeugen und dem Führungsdienst vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Christian Schmücker
Telefon: 0201-12370102
Fax: 0201/228233
E-Mail: christian.schmuecker@feuerwehr.essen.de
http://www.feuerwehr-essen.com/

Original-Content von: Feuerwehr Essen übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal