Bochum (ots) –

Gegen 11:00 Uhr am Donnerstagvormittag, kam es zu einer automatischen Auslösung der Brandmeldeanlage in einem Hochhaus am Kurt-Schumacher-Platz. Es sind daraufhin die Wache Innenstadt sowie die Hauptfeuerwache in Werne alarmiert worden.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte ist das gesamte Gebäude geräumt worden. Die Auslösung des Melders im 11. Obergeschoss blieb allerdings ohne Feststellung. Stattdessen war Brandgeruch in einem darüber liegenden Geschoss riechbar. Der Grund dafür konnte nach einer umfangreichen Suche allerdings ebenfalls nicht festgestellt werden.

Der Einsatz war nach circa einer Stunde für die 35 Einsatzkräfte beendet. Unterstützt wurde die Berufsfeuerwehr durch die Löscheinheit Bochum-Mitte der Freiwilligen Feuerwehr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Dominic Iven
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal