Fürth (ots) –

Fürth ist so viel mehr als Rostbratwürstchen, Bier und die „kleine Schwester von Nürnberg“. Denn die drittgrößte Stadt Frankens mit ihren 130.000 Einwohnern ist auch quirlig, Touristenmagnet, großer Stolz seiner Bewohner – und kulinarisch bunt. Deswegen kommt die Restaurantkette Peter Pane im Juni mit saftigen Burgern nach Fürth und hat all die knackigen Salate und süffigen Durstlöscher im Angebot, die sie so erfolgreich machen. Die bundesweit 54. Filiale wird ihre Gäste mitten im Herzen der Stadt willkommen heißen.

Nur einen Steinwurf vom Stadtpark entfernt, direkt an der Fürther Freiheit: Hier schlägt das Herz der Stadt. Und genau hier, an der Ecke Rudolf-Breitscheid-Straße und Friedrichstraße, wird im Juni das Team von Peter Pane seine Türen öffnen. Saftige Burger, knusprige Fritten, knackig-frische Salate und erfrischende Drinks locken dann Kinder und Erwachsene, Veganer und Fleischliebhaber, waschechte Fürther und Gäste der Stadt. Und das nicht nur zum Essen, sondern auch zu köstlichen Cocktails abends an der Bar. Auf 186 Quadratmetern im Inneren und einer 64 Quadratmeter großen Außenterrasse können bis zu 244 Gäste abtauchen in die Welt von Peter.

Peter’s Leidenschaft: Menschen eine schöne Zeit zu schenken

„Wer zu Peter kommt, darf den Alltag einfach mal hinter sich lassen und sich eine kleine Auszeit gönnen. Das ist unser Antrieb und unsere Freude: Unsere Gäste mit unseren leckeren Gerichten und tollem Service zu überzeugen“, sagt Patrick Junge, Inhaber der Burger-Restaurantkette. Unbeschwertheit und Freude stecken deshalb schon in der Menüauswahl: Von Veggie-, Rindfleisch- oder Chicken-Burgern über Limonaden, Durstlöscher und zuckerfreie Alternativen bis zu kreativen Desserts reicht die Palette, sodass jeder bei einem Ausflug in Peters Welt fündig wird.

Und diese Welt besteht nicht nur aus leckerem Essen, sondern auch aus einem liebevollen Ambiente. Das neue Peter Pane Restaurant kann es mit der legendären fränkischen Gemütlichkeit aufnehmen: Es wurde vom Eingangsbereich bis zur Kinderkarte mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Das trifft nicht nur ins Herz von Familien, sondern auch von Freitag-Abend-Cocktailtrinkern, Burger-Kennern, frisch Verliebten und Hungrigen beim Office-Lunch.

Ein grüner Player für die Kleeblattstadt

Peter Pane möchte mit den Restaurants seit seiner Gründung mehr als nur Profit erzielen. Ein Teil des Gewinns wird z.B. in ökologische (Peter pflanzt) und soziale Projekte (Peter hilft) investiert. „Als Unternehmen übernehmen wir Verantwortung für eine Zukunft, in der wir alle leben möchten“, so Patrick Junge.

Teamwork makes Peter’s dream work

Aber nicht nur Kulinarik, Gäste und Engagement machen die Burgerkette so erfolgreich. Bei Peter Pane arbeiten über 2.300 Teammitglieder leidenschaftlich daran, das Potenzial der Marke weiter zu entfalten. Umgekehrt wird auch den Mitarbeitenden ermöglicht, sich ganz unabhängig vom Bildungsabschluss weiterzuentwickeln. In der unternehmenseigenen Peter’s Akademie in Redefin (Mecklenburg-Vorpommern) werden Schulungen angeboten, in denen Mitarbeitende z.B. auf die Übernahme von Führungsverantwortung vorbereitet werden. Für das neue Restaurant in Fürth werden gerne noch Bewerbungen entgegengenommen. Wer Teil des erfolgreichen Teams werden möchte, kann sich auf der Karriereseite https://jobs.peterpane.de bewerben.

Rückfragen richten Sie bitte an:

Jörg Forthmann
Faktenkontor GmbH
Ludwig-Erhard-Straße 37
D-20459 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 253185-111
Fax: +49 (0) 40 253185-311
Mobil: +49 (0) 178 66 11 757
E-Mail: joerg.forthmann@faktenkontor.de

Original-Content von: Peter Pane übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal