München (ots) –

In Berlin und auf der Ostseeinsel Rügen laufen seit Anfang April die Dreharbeiten für zwei neue Filme der beliebten ARD-Degeto-Film-Reihe „Praxis mit Meerblick“ für den Sendeplatz „Endlich Freitag im Ersten“. In Film 23 „Alle in einem Boot“ (AT) gibt es ein großes Wiedersehen: Nora, Peer und zwei ihrer besten Freunde wollen zu einem Segeltörn nach Dänemark aufbrechen. Doch der Trip droht ins Wasser zu fallen, da ein Crewmitglied mit rätselhaften Schwindelanfällen in der Klinik landet. Außerdem wird Nora in Film 24 „Das Versprechen“ (AT) mit einem Heiratsantrag überrascht und erkennt mit Hilfe einer Patientin, wie wichtig es ist, sich zu den Menschen zu bekennen, die man liebt.

In Sassnitz, Binz, Ralswiek und Neuenkirchen auf Rügen und in Berlin, Potsdam, Reichenow und in der Schorfheide entstehen noch bis Mitte Juni die neuen „Praxis mit Meerblick“-Filme „Alle in einem Boot“ (AT) und „Das Versprechen“ (AT), nach einem Drehbuch von Michael Vershinin (Film 23) und Marcus Hertneck (Film 24). Regie führt Jan Ruzicka.

An der Seite von Tanja Wedhorn spielen Benjamin Grüter, Morgane Ferru, Bernhard Piesk, Patrick Heyn, Dirk Borchardt, Tina Amon Amonsen, Michael Kind, Petra Kelling, Anne Werner, Anne Weinknecht, Bo Hansen, Ruby M. Lichtenberg u. v. m.

Zum Inhalt:

Film 23 „Alle in einem Boot“ (AT)

Freunde in der Not gehen tausend auf ein Lot. Wenn es darauf ankommt, machen sich alle dünn – das sagt ein wenig schmeichelhaftes Sprichwort. Bei Noras alter WG aus Studientagen gilt das natürlich nicht: Alle vier können sich aufeinander verlassen! Als sich Nora, ihr Ex-Mann Peer, der Schauspieler Olaf und die Geigerin Christiane nach einer halben Ewigkeit wiedersehen, ist die Rügenärztin schon bald gefordert. Christiane klappt auf der Straße zusammen. Nora vermutet Herzprobleme als Ursache und möchte der Sache auf den Grund gehen. Dass der geplante Segeltörn vorerst ins Wasser fällt, ist die geringste Sorge. Um der finanziell angeschlagenen Musikerin zu helfen, ist nicht nur die Medizinerin, sondern auch der Zusammenhalt der vier Freunde gefragt.

Film 24 „Das Versprechen“ (AT)

Nora ahnt etwas, als sie ihr Freund Max in das schicke Hotelrestaurant einlädt. Um ihr einen Heiratsantrag zu machen, scheut er weder Kosten noch Mühen. Leider holpert es nicht nur beim Feuerwerk mit der Zündung. Nora fühlt sich zwar geschmeichelt, ist aber in Sachen Ehe ein gebranntes Kind. Noch einmal heiraten – das ist eigentlich nicht ihr Lebensplan. Der Romantiker Max hält jedoch unbeirrt Kurs. Allerdings kommt ihm vor dem nächsten Gang ein medizinischer Notfall dazwischen: Die überarbeitete Köchin Elisa muss versorgt werden! Nora nutzt die willkommene Verschnaufpause, um bei Max das Tempo rauszunehmen. In dem Restaurant steigt indes der Stresspegel weiter, denn ein berühmter Gourmetkritiker könnte unter den Gästen sein …

„Praxis mit Meerblick“ ist eine Produktion der REAL FILM Berlin im Auftrag der ARD Degeto Film für die ARD. Hinter der Kamera steht Florian Foest. Produzentin ist Heike Streich. Producerin ist Marie Ebenhan, Junior-Producerin ist Lisa-Marie Eigenbrod. Die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa und Christoph Pellander (beide ARD Degeto Film).

Foto über www.ardfoto.de

Pressekontakt:

Malte Weber, Tel.: 0221/16534351
E-Mail: degeto@presse-partner-koeln.de

im Auftrag der ARD Degeto Film Kommunikation und Presse
Natascha Liebold, Tel.: 069/1509-346,
E-Mail: natascha.liebold@degeto.de

REAL FILM Berlin GmbH
Ronja Nike Witten, Tel.: 040/66 88 4803,
E-Mail: rn.witten@studio-hamburg.de

Original-Content von: ARD Das Erste übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal