Luxor, Ägypten (ots/PRNewswire) –

Die 46. und 47. International Collegiate Programming Contest (ICPC) World Finals wurden am 18. April abgeschlossen. Insgesamt 263 Teams aus über 50 Ländern nahmen an dem fünfstündigen Wettbewerb teil.

Die ICPC World Finals in Ägypten waren eine verschobene und kombinierte Ausgabe der World Finals 2022 und 2023. Die Meisterschaft der 46. World Finals wurde dem Team der Universität Peking zugesprochen, das 10 der 11 Aufgaben gelöst hatte. Und die Meisterschaft der 47. World Finals ging an das Team der National Research University Higher School of Economics, das 9 von 11 Aufgaben lösen konnte.

„In den letzten Jahren haben wir jedes Jahr mehr als 3 Milliarden USD in die Grundlagenforschung investiert, einschließlich Investitionen, um die internationale Wettbewerbsgemeinschaft zu vergrößern. Wir freuen uns immer über die besten Talente der Welt, die sich uns anschließen, um gemeinsam die neuesten Herausforderungen der IKT-Branche anzugehen“, sagte Liu Shaowei, President des Huawei’s European Research Institute.

ICPC ist das prestigeträchtigste jährliche Treffen von Programmierern, bei dem sich die klügsten Köpfe von Universitäten weltweit treffen und gegeneinander antreten. Bei den ICPC-Treffen stellen Dreierteams ihr algorithmisches Können unter Beweis, um innerhalb von fünf Stunden knifflige Probleme zu lösen.

Dieses Jahr war Huawei das vierte Jahr als Diamond Sponsor der ICPC World Finals. Neben dem Hauptwettbewerb organisierte das Unternehmen auch die „ICPC Challenge powered by Huawei“, eine zusätzliche Simulation der ICPC World Finals, bei der Experten des Unternehmens algorithmische Probleme entwerfen, die von realen industriellen Szenarien abgeleitet sind. Ziel der Challenge ist es, den Studierenden modernstes industrielles Wissen zu vermitteln, um ihnen ein pragmatisches Verständnis dafür zu geben, wie sie den technologischen Fortschritt vorantreiben können, der der Menschheit in naher Zukunft direkt zugute kommen kann.

Bis heute hat das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der ICPC Foundation eine Reihe von Wettbewerben organisiert, darunter die ICPC Challenge powered by Huawei, ICPC Training Camps, die ICPC Challenge Championship powered by Huawei und so weiter. Diese kontinuierliche Investition spiegelt das Engagement des Unternehmens wider, das allgemeine Qualifikationsniveau zu verbessern und den Talentpool der internationalen Coding-Community zu erweitern.

Eine Online-ICPC-Challenge powered by Huawei, ein zweiwöchiger Marathon, beginnt am 6. Mai.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2399370/ICPC_World_Finals_Competition_Luxor.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/die-2023-icpc-world-finals-enden-mit-einer-spektakularen-show-von-programmiertalenten-in-luxor-302130957.html

Pressekontakt:

Huang Lina,
huanglina11@huawei.com

Original-Content von: Huawei Technologies Co., Ltd. übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal