Köln (ots) –

Alle Cannamedical Produkte ab dem 01.05 bei beiden Großhändlern vorrätig.

Mit Wirkung vom 01.04.2024 wurde Medizinalcannabis als Betäubungsmittel aus dem Betäubungsmittelgesetz (BtMG) gestrichen. Als verschreibungsfähiger Rezepturausgangsstoff für eine breitere Indikation erlebt Medizinalcannabis aktuell eine stark wachsende Nachfrage.

„Insbesondere Online-Telekliniken wie Algea Care haben in den ersten zwei Wochen seit der Reklassifizierung ca. 100.000 Patienten behandelt was Apotheken bundesweit vor Herausforderungen stellt“ sagt David Henn CEO der Cannamedical Pharma. „Die Partnerschaften mit dem Pharmagroßhandel Krieger und Otto Geilenkirchen erlaubt es, Produkte innerhalb von wenigen Stunden an die angeschlossenen Apotheken auszuliefern.“

Der Pharma Großhandel Krieger und Otto Geilenkirchen beliefern ca. 3.500 Apotheken in Deutschland in täglichen Touren. Cannamedical Pharma Produkte sind weiterhin auch im Direktgeschäft erhältlich.

Laut Reitox Bericht der Bundesregierung haben 2.20 Mio Erwachsene Cannabis in den letzten 30 Tagen konsumiert. Cannabis in spezialisierten Apotheken ist bereits heute günstiger erhältlich als auf dem Schwarzmarkt. Mit der partiellen Legalisierung wandelt sich Cannabis zu einem verschreibungspflichtigen Arzneimittel und ist somit vergleichbaren Medikamenten wie hochdosiertem Ibuprofen und Antidepressiva gleichgestellt. Alle Produkte der Cannamedical Pharma erfüllen dabei die pharmazeutischen Qualitätsstandards gemäß dem Deutschen Arzneibuch (DAB), einschließlich Anbau und Weiterverarbeitung, und unterliegen der Kontrolle der zuständigen Behörden.

In Vorbereitung auf die Legalisierung haben wir bei Cannamedical Pharma unsere Vorräte strategisch um 1.000 Kilogramm aufgestockt, verteilt auf eine Vielfalt von 35 exklusiven Sorten. Der Zugang zu den Erzeugnissen von sechs führenden EU-GMP Anbauern, die Cannamedical’s globale Präsenz auf vier Kontinenten unterstreichen, setzt dabei neue Standards in der Branche. Zudem eröffnet die enge Zusammenarbeit mit der Schwesterfirma PS Pharma eine hohe Flexibilität: Cannamedical Pharma ist in der Lage, bis zu 60.000 Kilogramm pro Jahr speziell für den deutschen Markt zu veredeln und anzubieten. Die Cannamedical Pharma ist bereit, die führende Rolle in der Versorgung einzunehmen und allen Kunden stets die besten Produkte zuverlässig anzubieten.

„Wir erhalten seit dem 01.04.24 eine stark steigende Nachfrage. Die Produkte der Cannamedical Pharma spielen in unseren Anfragen eine zentrale Rolle“ sagt Jochen Meyer-Dönselmann CEO von Krieger Pharma.

Die Unternehmen der Krieger Gruppe verbinden die Akteure im Gesundheitswesen von der Pharmaindustrie bis zum Patienten. Seit 1802 ist Krieger in Familienbesitz und gilt bis heute als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen in der Region. Der inhabergeführten Apotheke vor Ort fühlen wir uns besonders verbunden.

Mit seiner über 95-jährigen Geschichte ist Otto Geilenkirchen an den beiden Standorten, Aachen und Mönchengladbach, regionaler Marktführer und der einzige inhabergeführte Pharma-Großhandel in Nordrhein-Westfalen.

Über Cannamedical®

Die Cannamedical Pharma GmbH ist ein GDP und GMP zertifizierter pharmazeutischer Hersteller mit sämtlichen Genehmigungen für den Import, den Großhandel und die Freigabe medizinischer Cannabisprodukte auf dem europäischen Markt. Wir haben uns dazu verpflichtet, Ärzte, medizinische Fachleute und Apotheker aufzuklären und ihnen dadurch zu helfen, die Lebensqualität ihrer Patienten zu verbessern. Cannamedical Pharma fokussiert sich darauf, Menschen mit chronischen Krankheiten durch den Import und die Verarbeitung von Cannabisprodukten ausschließlich höchster Qualität zu helfen, und beliefert rund 4.000 Apotheken und klinische Einrichtungen. Neben der Lieferung hochwertigster medizinischer Cannabisprodukte konzentriert sich Cannamedical darauf, medizinische Fachleute und Kundendienstexperten mit wichtigen Informationen zu versorgen. Unsere Produktionspartner in der ganzen Welt halten die höchsten pharmazeutischen Qualitätsstandards – die EU-GMP-Richtlinien (European Good Manufacturing Practice) – ein. Als GDP-zertifiziertes (Good Distribution Practice) Unternehmen ist die gesamte Lieferkette von Cannamedical Pharma garantiert, von der landwirtschaftlichen Erzeugung bis hin zur Verfügbarkeit in der Apotheke. Die Cannamedical Pharma GmbH wurde 2016 von David Henn gegründet und beschäftigt ca. 70 Mitarbeiter in Köln. Darüber hinaus unterhält das Unternehmen Niederlassungen in Kanada und Großbritannien.

Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf www.cannamedical.com.

Pressekontakt:

Cannamedical Pharma GmbH
Theresa Gosch
Tel.: +49 (0)221 999 96 – 151
E-Mail: presse@cannamedical.de

Original-Content von: Cannamedical Pharma GmbH übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal