Stuttgart (ots) –

Am gestrigen Dienstagnachmittag (14.05.2024) entwendete ein bislang unbekannter Täter das Mobiltelefon einer 21-jährigen Reisenden am Stuttgarter Hauptbahnhof.
Die junge Reisende fuhr am gestrigen Tag zunächst mit einem ICE in Richtung Stuttgart, ihr Mobiltelefon lag dabei in der offenen Handtasche. Bei der Ankunft des Fernzuges am Stuttgarter Hauptbahnhof gegen 16:40 Uhr soll dann ein bislang unbekannter Täter das Mobiltelefon an sich genommen und anschließend in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Noch am Bahnsteig bemerkte die Geschädigte den Verlust und erstattete umgehend Anzeige bei der Bundespolizei, welche nun wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, Wertsachen wir EC- und Kreditkarten, Bargeld, Ausweisdokumente und Mobiltelefone am Körper verteilt mit sich zu führen und Taschen und Koffer entsprechend verschlossen zu halten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Denis Sobek
Telefon: 0711/55049 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal