Stuttgart (ots) –

Zu einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte durch eine 36-Jährige ist es am gestrigen Montag (06.05.2024) am Stuttgarter Hauptbahnhof gekommen.
Die 36 Jahre alte deutsche Staatsangehörige befand sich gegen 22:30 Uhr augenscheinlich alkoholisiert am Stuttgarter Hauptbahnhof, als sie von einer Streife des Bundespolizeireviers Stuttgart einer Personenkontrolle unterzogen wurde. Hierbei verhielt sich die bereits polizeibekannte Frau von Beginn an unkooperativ und attackierte schließlich auch eine 31-jährige Beamtin körperlich. Die Beschuldigte wurde daraufhin zu Boden gebracht und gefesselt, wobei sie die Einsatzkräfte verbal beleidigte. Bei dem Vorfall wurde keine der beteiligten Personen verletzt, die Ermittlungen gegen die 36-Jährige unter anderem wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und der Beleidigung wurden aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal