Offenburg (ots) –

Kurz nach Mitternacht des heutigen Tages (24.04.) wurden Beamte der Bundespolizei zu einer randalierenden Person im Bahnhof Offenburg gerufen. Der somalische Staatsangehörige war gerade dabei, gegen die Tür des Dienstverrichtungsraumes der Bundespolizei zu treten, als dieser einer Kontrolle unterzogen wurde. Währenddessen verhielt sich der 23-Jährige aggressiv gegenüber den eingesetzten Beamten und spuckte diesen vor die Füße. Beim Verbringen zur Dienststelle zog der 23-Jährige seine Hose im Streifenwagen herunter und entblößt sein Genital vor den Beamten. Ihn erwartet eine Anzeige aufgrund exhibitionistischer Handlung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Jana Disch
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal