Görlitz (ots) –

Am gestrigen Vormittag (29. April 2024) wurde ein 41-jähriger polnischer Staatsbürger an der Altstadtbrücke in Görlitz kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Tiergarten wegen Raubes vorlag. Der Mann wurde daraufhin von Kräften der Bundespolizei festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.
Zuvor setzte der Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz den betreffenden Haftbefehl in Vollzug.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf
Pressesprecher
Michael Engler
Telefon: 0 35 81 – 3626-6110
E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal