Breitendorf (ots) –

23.04.2024 / 11:30 Uhr / Breitendorf bei Hochkirch

Die Bundespolizei entdeckte am 23. April 2024 während eines Überwachungsfluges mit einem Polizeihubschrauber zwischen Bischofswerda und Zittau um 11:30 Uhr in Breitendorf an der Bahnstrecke Görlitz – Bautzen einen offenen Kabelschacht neben den Gleisen.

Beamte des Bundespolizeireviers Bautzen fanden daraufhin vor Ort eine etwa drei Meter lange Schachtabdeckung auf dem Bahndamm zwischen den beiden Gleisen liegen. Wie diese dorthin gekommen ist, soll nun ermittelt werden. Eine konkrete Gefährdung des Bahnverkehr bestand nicht. Die Kabelstränge waren unversehrt. Die Deutsche Bahn AG wurde informiert.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 – 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal