Essen (ots) –

Am gestrigen Nachmittag (14. Mai) soll ein Mann in einer Filiale im Essener Hauptbahnhof Ware entwendet haben. Bundespolizisten nahmen den Mann, welcher kurz zuvor aus der Haft entlassen wurde, fest.

Gegen 17:10 Uhr informierte ein Angestellter eines Drogeriemarktes im Hauptbahnhof Essen die Bundespolizei über einen Diebstahl. Die Beamten trafen vor Ort auf den Ladendetektiv, sowie den 26-jährigen Beschuldigten. Der 24-jährige Mitarbeiter gab an, dass er über die Videoanlage der Filiale beobachtet habe, wie der rumänische Staatsbürger Kosmetikartikel aus dem Regal entnommen und anschließend den Markt verlassen habe, ohne zu bezahlen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 7,15 Euro.

Die Beamten brachten den Mann zur Bundespolizeiwache. Mittels eines Fingerabdruckscans stellten sie seine Identität zweifelsfrei fest. Gegenüber den Uniformierten gab er an, dass er in Rheda-Wiedenbrück oder Bielefeld wohnhaft sei. Dies konnte nicht bestätigt werden.
Die Einsatzkräfte ermittelten jedoch, dass der Wohnungslose wenige Stunden zuvor aus der Haft entlassen wurde. Diese verbüßte er aufgrund eines zuvor begangenen Diebstahlsdelikts.

Die Staatsanwaltschaft ordnete schließlich die Festnahme zur Durchführung eines beschleunigten Verfahrens an. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Ein Arzt untersuchte den 26-Jährigen. Anschließend brachten die Uniformierten ihn in das Gewahrsam der Polizei Essen.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls geringwertiger Sachen ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund
Pressestelle
Anne Rohde

Telefon: +49 (0) 231/ 56 22 47 – 1011
Mobil: +49 (0) 171/ 30 55 131
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
X (Twitter): @BPOL NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal