Türkischer Ministerpräsident Erdogan hält in Berlin eine Rede zu Europa / Regierungschef folgt der Einladung des Nicolas Berggruen Institute on Governance



Berlin (ots) – Der türkische Ministerpräsident Erdogan wird an diesem Dienstag in Berlin Gast der Townhall-Konferenz des Nicolas Berggruen Institute on Governance teilnehmen. Erdogan wird dort um 19:00 Uhr Ortszeit eine Rede über die Sicht der Türkei zur derzeitigen Situation in Europa halten.

Nicolas Berggruen dazu: “Ich freue mich sehr über die Zusage und bin gespannt, was der Ministerpräsident zur Lage Europas und Deutschlands Rolle sagen wird.”

Unter dem Titel “Europa nach der Krise” diskutieren zuvor unter anderen die Altkanzler Helmut Schmidt und Gerhard Schröder, der ehemalige spanische Premierminister Felipe Gonzalez, der ehemalige belgische Premierminister Guy Verhofstadt, der französische Finanzminister Pierre Moscovici, Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen, SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und der Vorstandsvorsitzende von Google Eric Schmidt die Herausforderungen für unseren Kontinent in derheutigen Zeit.

Die Townhall-Veranstaltung im Allianz-Forum am Pariser Platz beginnt um 9 Uhr. Etwa 250 Teilnehmer werden hier mit den hochrangigen Gästen aus Politik und Wirtschaft diskutieren.

Die Konferenz kann unter http://www.myropa2012.de per Livestream verfolgt werden.

Über http://facebook.com/myropa2012 und Twitter (#myropa) können die User mit den Teilnehmern diskutieren.

Weitere Presseinformationen:

http://www.presseportal.de/pm/106912/

Videomaterial von der http://footage.presseportal.de/tag/Myropa2012

Registrierung zum Download des Videomaterials: http://www.presseportal.de/link/footage_Anmeldung

Die Mitglieder des Council on the Future of Europe sind: Marek Belka, Tony Blair, Juan Luis Cebrián, Jacques Delors, Mohamed el Erian, Niall Ferguson, Anthony Giddens, Felipe Gonzalez, Otmar Issing, Jakob Kellenberger, Pascal Lamy, Doris Leuthard, Alain Minc, Mario Monti, Robert Mundell, Romano Prodi, Jean Pisani Ferry, Rodrigo de Rato, Nouriel Roubini, Gerhard Schröder, Michael Spence,Peter Sutherland, Matti Vanhanen, Guy Verhofstadt, Franz Vranitzky, Axel Weber Chairman: Nicolas Berggruen – Senior Advisor: Nathan Gardels

Weitere Informationen über das Nicolas Berggruen Institute on Governance: www.berggruen.org

Pressekontakt:

Scott Malcomson, Director of Communications, sm@berggruen.org

Ute K. Kiehn, Representative Germany, uk@berggruen.org, Tel.
+49(0)30-2593 996-49 (deutsch)

NICOLAS BERGGRUEN INSTITUTE ON GOVERNANCE
Berlin office: Fasanenstr. 77, 10623 Berlin,
Tel. +49(0)30 2593 996-49,
[ mailto:uk@berggruen.org ]uk@berggruen.org
Head office:
100 Wilshire Boulevard Suite 1200, Santa Monica,
California, 90401, Tel.:+1 310-550-7083
Diese Meldungen könnten Sie auch interessieren:

Neue OZ: Kommentar Wahl UkraineMärkische Oderzeitung: Diskussion um einen neuen Schuldenschnitt für Griechenland"Europa nach der Krise" – Townhall-Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Helmut Schmidt / Nicolas Berggruen Institute begrüßt herausragende Persönlichkeiten aus aller Welt in Berlin

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Türkischer Ministerpräsident Erdogan hält in Berlin eine Rede zu Europa / Regierungschef folgt der Einladung des Nicolas Berggruen Institute on Governance"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments