Tank & Rast bringt Apple Pay an die Autobahn : Ab sofort bezahlen Kunden damit einfach, schnell und sicher – an Tankstellen, Raststätten und darüber hinaus (FOTO)



Bonn (ots) – Tank & Rast führt heute Apple Pay ein. Der führende Dienstleister auf deutschen Autobahnen bietet seinen Kunden damit einen neuen, innovativen Zahlungsweg: Apple Pay ist schnell, bequem, mobil und sicher.

Anzeige

Einfach kontakt- und bargeldlos zahlen – das können Kunden mit ihren Apple-Geräten ab sofort an den meisten Standorten im Tank & Rast-Servicenetz (z.B. in Restaurants, Shops und Tankstellen sowie an Kaffeeautomaten und SANIFAIR-Anlagen oder an Check-in-Automaten von Serways Hotels). Insgesamt steht Apple Pay Gästen von Tank & Rast damit an bundesweit über 2.500 Kontaktstellen zur Verfügung, an der Autobahn und darüber hinaus: SANIFAIR-Einrichtungen in Bahnhöfen und Einkaufszentren bieten Apple Pay ebenfalls an.

Sicherheit und Vertraulichkeit sind das Kernelement von Apple Pay. Wenn die Kunden eine Kredit- oder Debitkarte mit Apple Pay benutzen, werden die tatsächlichen Kartennummern weder auf dem entsprechenden Gerät noch auf den Servern von Apple gespeichert. Stattdessen wird eine einmalige Gerätekontonummer zugewiesen sowie verschlüsselt und sicher im Secure Element auf dem Gerät gespeichert. Jeder Zahlvorgang wird mittels eines einmaligen, individuellen und dynamischen Sicherheitscodes autorisiert.

„Um Gästen an Raststätten und Tankstellen stets ein hohes Maß an Komfort und Kundenzufriedenheit zu bieten, entwickeln wir Serviceangebote fortlaufend weiter, auch im Bereich innovativer Bezahlsysteme. Mit der Integration von Apple Pay in unser Angebot stärken wir unsere Kundenorientierung und bauen Service-Exzellenz weiter aus“, sagt Dr. Karl-H. Rolfes, CEO der Tank & Rast-Gruppe. „Dieser Schritt unterstreicht unsere Innovationskraft und zeigt, wie wir uns frühzeitig auf neue Kundenbedürfnisse einstellen, die sich im Zuge der Digitalisierung verändern.“

Apple Pay ist leicht einzurichten, und Nutzer erhalten weiterhin alle Vorteile und Leistungen, die Kredit- und Debitkarten bieten. In Geschäften funktioniert Apple Pay mit den Modellen iPhone SE, iPhone 6 und neueren Versionen sowie mit der Apple Watch.

Das Online-Shopping in Apps und auf Websites, die Apple Pay akzeptieren, ist ganz einfach: Die Authentifizierung erfolgt über Touch-ID oder per Gesichtserkennung mit Doppelklick auf den seitlichen Button und Blick auf Ihr iPhone X. Mit Apple Pay brauchen Sie keine langen Kontoformulare manuell auszufüllen oder wiederholt Ihre Liefer- und Rechnungsinformationen einzugeben. Wenn Sie für Waren und Dienstleistungen unterwegs in Apps oder Safari bezahlen, funktioniert Apple Pay mit dem iPhone 6 und neueren Versionen, dem iPhone SE, dem iPad Pro, dem iPad (5. Generation), dem iPad Air 2 sowie dem iPad mini 3 und neueren Versionen. Sie können Apple Pay auch bei Safari auf jedem Mac einsetzen, der im Jahr 2012 oder danach mit dem Betriebssystem macOS Sierra eingeführt wurde, und die Zahlung dann mit dem iPhone 6 (oder neuer) oder mit der Apple Watch oder per Touch ID auf dem neuen MacBook Pro bzw. MacBook Air bestätigen.

Weitere Informationen zu Apple Pay erhalten Sie unter: http://www.apple.com/de/apple-pay/

Über Tank & Rast:

Autobahn Tank & Rast ist der führende Anbieter von Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie und Kraftstoff auf den Autobahnen in Deutschland. Sie betreibt mit ihren Franchisepartnern im deutschen Autobahnnetz rund 360 Tankstellen und rund 410 Raststätten (einschließlich ca. 50 Hotels). Rund 500 Millionen Reisende besuchen jedes Jahr die Servicebetriebe der Tank & Rast. Serways ist die Dienstleistungsmarke von Tank & Rast. Sie steht für konsequente Kundenorientierung und hohe Servicequalität. Rund 225 Raststätten tragen das Serways Logo, zudem gibt es neun Hotels unter der Marke Serways.

www.tank.rast.de www.serways.de www.sanifair.de

Pressekontakt:

Autobahn Tank & Rast Gruppe GmbH & Co. KG
Bettina Schaper
Leiterin Media Relations
Tel.: +49 (0) 2 28 9 22-2701
Fax: +49 (0) 2 28 9 22-4230
E-Mail: bettina.schaper@tank.rast.de

(19)

Trackback URL

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Tank & Rast bringt Apple Pay an die Autobahn : Ab sofort bezahlen Kunden damit einfach, schnell und sicher – an Tankstellen, Raststätten und darüber hinaus (FOTO)"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Subscribe to Comments