Tag Archive > Regional Internet Registries

Laut Umfrageergebnissen werden die globalen Internetanbieter 2012 ihre Anpassung an den IPv6-Standard beschleunigen

Montevideo, Uruguay (ots/PRNewswire) – 70 Prozent der globalen Internetanbieter (Internet Service Provider, ISP) überprüfen einen Plan, um den IPv6-Standard bis Ende kommenden Jahres zu übernehmen Die Ergebnisse der globalen Umfrage von 2011 zur Überwachung der Übernahme des Ipv6-Standards, die zum ersten Mal auf dem Internet Governance Forum (IGF) in Nairobi, Kenia, das im September stattfand, […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , , ,

Keine IP-Adressen mehr für das Internet / Fortschritt im Netz nur mit IPv6

Köln (ots) – Dem Internet gehen die Adressen aus: Heute hat die für die Vergabe von IP-Adressen zuständige Internet Assigned Numbers Authority (IANA) die letzten IP-Adressblöcke nach dem alten Standard IPv4 an die Regional Internet Registries verteilt. Von dort werden sie an die Internet Service Provider, Großunternehmen und Organisationen vergeben. Diese sollten jetzt dringend ihre […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Internetadressen reichen nur noch für 100 Tage / Letzte Adressen des Internetprotokolls IPv4 werden im März 2011 vergeben / Internet Service Provider sollten jetzt auf IPv6 umsteigen

Köln (ots) – Die Adressen des Internetprotokolls IPv4 gehen zur Neige. Die letzten Adressen des Protokolls, das die Adressierung und das Routing von Datenpaketen durch das Internet regelt, werden im März 2011 vergeben werden. Für Anbieter von Telekommunikationsinfrastruktur, Internet Service Provider, Organisationen und Großunternehmen wird es jetzt höchste Zeit, auf den neuen Standard IPv6 umzusteigen […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , , ,