Tag Archive > Michelis

Rheinische Post: Der Preis für Syrien = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Ein Militärschlag gegen das Assad-Regime wird immer wahrscheinlicher, wenn das US-Parlament in der kommenden Woche nicht wider Erwarten doch noch ein Veto einlegt. Deutschland wird sich nicht beteiligen, das hatte die Bundesregierung sofort betont. Anders als bei der deutschen Verweigerung im Libyen-Konflikt 2011 blieben empörte Reaktionen diesmal überraschend aus. Entweder haben sich […]

Continue reading

, , , , , , , , , , ,

Rheinische Post: Mursi unter Mordanklage = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Mit der Anklage gegen den gestürzten Präsidenten Mohammed Mursi und 14 weitere Führer der Muslimbruderschaft setzt das ägyptische Militär seinen harten Kurs fort. Es zementiert damit die tiefe Spaltung des Landes. Dennoch ist Ägypten weit davon entfernt, ein zweites Syrien zu werden. Einen Bürgerkrieg wird es am Nil trotz aller Anschläge und […]

Continue reading

, , , , ,

Rheinische Post: Weltproblem Fukushima Kommentar Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Für Japan ist die Katastrophe von 2011 noch immer nicht vorbei: Eine partiell ums 18-fache erhöhte Radioaktivität, Löcher in Sammeltanks mit verstrahltem Wasser – fast jede Woche produziert das damals havarierte Atomkraftwerk von Fukushima neue Hiobsbotschaften. Der Name steht, nach Tschernobyl, für das zweitschlimmste Nuklearunglück der Geschichte. Und der Betreibername Tepco ist […]

Continue reading

, , , , , , , , ,

Rheinische Post: Obamas Syrien-Falle = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Syriens Regierung hat der Untersuchung des angeblichen Giftgas-Angriffs zugestimmt. Das könnte dem massiv verstärkten internationalen Druck geschuldet sein oder ist vielleicht doch ein Hinweis darauf, dass Rebellen die Kampfstoffe eingesetzt haben, um ein Eingreifen der USA zu ihren Gunsten zu provozieren. Zu unübersichtlich ist die Lage in dem Bürgerkriegsland, um spontan schneidige […]

Continue reading

, , , , , , ,

Rheinische Post: Das Gespenst Mubarak = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Die Haftentlassung des gestürzten Langzeit-Herrschers Hosni Mubarak, die gestern überraschend angekündigt wurde, ist juristisch gut begründet. Mit der jüngsten Machtübernahme des Militärs hat sie angeblich nichts zu tun. Man mag aber angesichts der Vorgänge in Ägypten nicht an einen Zufall glauben, sondern eher an alte Seilschaften, die jetzt wieder greifen. Die Nachricht […]

Continue reading

, , , ,

Rheinische Post: Vage Hoffnung in Nahost = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Neun von zehn Israelis sind gegen die Freilassung palästinensischer Häftlinge als Grundlage für neue Friedensverhandlungen in Nahost – für sie sind es hassenswerte Mörder. Das umreißt das Problem: Zu tief sind die Wunden auf beiden Seiten, zu groß ist das gegenseitige Misstrauen, als dass man an erfolgreiche Gespräche glauben möchte. Israels Regierung […]

Continue reading

, , , ,

Rheinische Post: Ratlos im Syrien-Krieg = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Mit dem Rückzug der mehrfach unter Beschuss geratenen österreichischen Blauhelme von den Golanhöhen ist der Krieg in Syrien noch einen bedrohlichen Schritt näher an Israel herangerückt. Einigen finsteren Akteuren wäre es nur recht, wenn sich der Konflikt regional ausweiten ließe. Die USA und die in der Syrien-Frage peinlich uneinige Europäische Union dürften […]

Continue reading

, , , , , ,

Rheinische Post: Krieg der Einzelgänger Kommentar Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Die Hintergründe der Messerattacke gegen einen Soldaten in Paris, nur drei Tage nach dem Angriff zweier Islamisten auf einen Soldaten in London, sind noch nicht endgültig aufgeklärt. Doch es liegt nahe, dass auch in diesem Fall ein Einzelgänger seiner Wut ein Ziel gab. Solche religiösen Eiferer, die durch Hasspredigten im Internet oder […]

Continue reading

, , , , , ,

Rheinische Post: Teurer Drohnen-Skandal = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Als “Meilenstein in der Luftaufklärung” hat die Bundeswehr die Drohne “Euro Hawk” anlässlich ihrer ersten Landung in Deutschland vor zwei Jahren gefeiert. Dieser Höhenflug endete abrupt – als vielleicht sogar teuerster Rüstungsflop der deutschen Geschichte. Und immer neue haarsträubende Details werden bekannt, zum Beispiel, dass die erste Drohne bei ihrer Überführung aus […]

Continue reading

, , , , , ,

Rheinische Post: Risiko Rüstungsexport = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Deutschland hat seine Rüstungsverkäufe an die Golfstaaten verdoppelt – welch ein Anlass für Grüne und Linkspolitiker, erneut die Bundesregierung anzuprangern, liefert sie doch angeblich immer bedenkenloser Waffen in Krisenregionen. Doch die Empörung läuft diesmal ins Leere: Fast die Gesamtsumme jener heftig kritisierten Lieferungen entfällt auf eine gigantische Grenzsicherungsanlage für Saudi-Arabien. Und damit […]

Continue reading

, , , , ,

Rheinische Post: Russische Justiz-Willkür = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Es hat traurige Tradition in Russland, politische Gegner mit Hilfe der Justiz auszuschalten oder zumindest zeitweise mundtot zu machen. So ist es überzogen, die jüngste Verurteilung eines Oppositionspolitikers in Moskau zu acht Wochen Hausarrest und Informationssperre als Zeichen wachsender Schwäche des Präsidenten Wladimir Putin zu interpretieren. Doch der Ultralinke Sergej Udalzow hat […]

Continue reading

, , ,

Rheinische Post: Deutsche Drohnen = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Roboter, die in fremde Staaten fliegen, Verdächtige eliminieren und dabei auch Unbeteiligte nicht verschonen – diese Sorge vor einem Einsatz bewaffneter Drohnen bei der Bundeswehr ist überzogen. Der wachsende Widerstand in linken und kirchlichen Kreisen resultiert möglicherweise aus einem Missverständnis: An den strategischen Einsatz von Kampfmaschinen, die in Tausenden Kilometer Entfernung Terroristenführer […]

Continue reading

, , , , , , ,

Rheinische Post: Region des Terrors Kommentar Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Die Dimension des Massakers in Algerien macht sprachlos. Hätte die hohe Opferzahl nicht vermieden werden können, etwa durch Verhandlungsversuche? Nein, es wäre falsch, der algerischen Regierung die Schuld am Massaker zu geben. Ein lange geplanter Überfall, 40 zum Tod bereite Islamisten, Hunderte über die Anlage verstreute Geiseln und eine Wüste, die den […]

Continue reading

, ,

Rheinische Post: Mission im Nebel = Von Helmut Michelis

Düsseldorf (ots) – Das Kabinett hat gestern ein neues Afghanistan-Mandat beschlossen, im Klartext: den weiteren Abzug. Die Reduzierungsschritte fallen jedoch sehr vorsichtig aus und werden zudem mit dem Zusatz abgepuffert: “So weit die Lage dies erlaubt.” Verbirgt sich dahinter ein Zugeständnis an die doch nicht so stabile Sicherheitslage? Es könnte jedenfalls eng werden, wenn man […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , ,

Rheinische Post: Ewiger Streit ums Klima Kommentar Von Rainer Kurlemann

Düsseldorf (ots) – Das Ritual zum Auftakt dieser Verhandlungsrunde um den Klimaschutz kennen wir. Wissenschaftler und Umweltaktivisten betonen: Es sei nun endlich Zeit zum Handeln – so wie es bei den letzten Sitzungen der Staatengemeinschaft schon endlich Zeit zum Handeln war. Die Zweifler erklären alles als Zufall oder Unfug. Politiker verweisen darauf, dass es gewohnt […]

Continue reading

, , , , , , , , , ,

prev posts