Tag Archive > Karstadt Quelle

Middelhoff-Prozess / Gericht stellt Görg-Klage grundsätzlich in Frage

Essen (ots) – In der Verhandlung über die Klagen des inzwischen ausgetauschten Arcandor-Insolvenzverwalters Görg gegen acht Vorstands- und Aufsichtsratsmitglieder der Karstadt Quelle AG, später Arcandor AG, hat das Essener Landgericht heute erwartungsgemäß die erhobene Klage grundsätzlich in Frage gestellt. In dem Verfahren geht es unter anderem um angeblich zu Unrecht bezahlte Sonderboni, Abfindungsleistungen, die Kosten […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Vorwürfe von Josef Esch gegen WDR-Film "Karstadt – Der große Schlussverkauf" völlig haltlos

Köln (ots) – Die vom Kölner Unternehmer Josef Esch wegen des Fernsehbeitrages “die story: Karstadt – Der große Schlussverkauf” gegen den WDR erhobenen Vorwürfe (Pressemitteilung von Jan Michael Dix vom 24. März 2010) haben sich als völlig haltlos erwiesen. Esch hatte eine einstweilige Verfügung gegen den Bericht erwirkt und auch gegen die verantwortlichen Redakteure und […]

Continue reading

, , , , , ,

WAZ: ERGO prüft endgültiges Aus für Werbefigur "Herr Kaiser"

Essen (ots) – Nach dem beschlossenen Aus für die Traditionsmarke Hamburg-Mannheimer prüft der Düsseldorfer Versicherungsriese ERGO nun, die Werbefigur “Herr Kaiser” endgültig in Rente zu schicken. “Ob wir auf Herrn Kaiser als Werbefigur verzichten, werden wir im Laufe der nächsten Wochen entscheiden”, sagte ERGO-Vorstandschef Torsten Oletzky den Zeitungen der Essener WAZ-Gruppe (Donnerstagausgabe). “Herr Kaiser steht […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , ,

Karsten Schween neuer Geschäftsführer bei INTES

Bonn (ots) – Der ehemalige McKinsey Partner und Geschäftsführer der Freiberger Holding soll die weitere Expansion des Beratungshauses für Familienunternehmer vorantreiben Den dritten prominenten Neuzugang auf Partnerebene innerhalb von zwei Jahren meldet die Intes Beratung für Familienunternehmen in Bonn. Dr. Karsten Schween (43), bisher Geschäftsführer der Freiberger Holding und zuvor Partner bei McKinsey, wird Partner […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , ,

Focus-Money bewertet Payback Maestro-Karte als "Beste Kundenkarte"

München (ots) – Die Zeitschrift Focus-Money hat die Payback Maestro-Karte zur “Besten Kundenkarte” gekürt. Getestet hat die Redaktion alle Karten mit Bezahlfunktion deutscher Multipartner-Programme. Im Zuge dessen wurde die Payback Maestro-Karte mit den MasterCards der DeutschlandCard sowie von HappyDigits und der Karstadt Quelle Bank verglichen. Dabei ist Deutschlands größtes Bonusprogramm klar als Testsieger hervorgegangen: Payback […]

Continue reading

, , , , ,

Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik 2009 verliehen

Frankfurt/M (ots) – Die Preiträger: Kategorie Print Henryk Hielscher, Redakteur der WirtschaftsWoche Kategorie Elektronische Medien Michael Haselrieder und Karl Hinterleitner, Reporter des www.vf-holtzbrinck.de

Continue reading

, , , , , , , , , , ,

WAZ: Ein Hohn für die Quelle-Verlierer – Kommentar von Wilfried Beiersdorf

Essen (ots) – Es ist eine Ironie des Schicksals: Per Internet werden jetzt die letzten Reste des einst größten europäischen Versandhauses verscherbelt – über den modernen Online-Vertriebsweg, der mit dafür gesorgt hat, dass das Katalog-Unternehmen Quelle nun untergeht. Und ausgerechnet am ersten Tag des Resteverramschens meldet sich einer, der wohl eine entscheidende Rolle beim Niedergang […]

Continue reading

, , , ,

WAZ: Ex-Karstadt-Tochter Runners Point läuft Krise davon

Essen (ots) – Die frühere Karstadt-Quelle-Tochter Runners Point läuft der Krise davon. Die Sportschuhkette mit Sitz im nordrhein-westfälischen Recklinghausen will das Filialnetz weiter ausbauen und Arbeitsplätze schaffen, wie die beiden Geschäftsführer Otto Hurler und Harald Wittig den Zeitungen der Essener WAZ-Gruppe (Freitagausgabe) berichteten. “Die Expansion geht gut voran”, sagte Hurler. Zum Zeitpunkt der Trennung von […]

Continue reading

, , , , , , , , , , ,

Südwest Presse: Kommentar zu Quelle

Ulm (ots) – Das Versandhaus Quelle, das große und glanzvolle Wirtschaftsgeschichte in Deutschland geschrieben hat, ist seit gestern selber nur noch Geschichte. So bitter dies für Tausende von Mitarbeitern ist, denen nach langen Monaten der Unsicherheit jetzt nur noch die schlimme Sicherheit bleibt, den Arbeitsplatz zu verlieren – das Ende war kaum zu verhindern. Die […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , ,

EANS-Adhoc: Arcandor AG / Ad hoc release pursuant to § 15 of the German Securities Trading Act(WpHG) Thomas Cook Group plc shares have been realised upon completely by Arcandor-creditor banks

——————————————————————————– ad-hoc disclosure pursuant to section 15 of the WpHG transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. ——————————————————————————– 15.09.2009 Under the leadership of Bayerische Landesbank, the creditor banks of the insolvent Arcandor AG (ISIN DE0006275001) have notified the administrator appointed […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , ,

EANS-Adhoc: Arcandor AG / Ad hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG Thomas Cook Group plc Aktien durch Arcandor-Gläubigerbanken vollständig verwertet

——————————————————————————– Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ——————————————————————————– 15.09.2009 Die Gläubigerbanken der insolventen Arcandor AG (ISIN DE0006275001) haben unter der Führung der Bayerischen Landesbank dem Insolvenzverwalter über das Vermögen der Arcandor AG mitgeteilt, dass alle Aktien an der Thomas […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , ,

Stern: Arcandor-Pleite: Quelle-Erbin Schickedanz haftet für bis zu 215 Millionen Euro mit Privatvermögen

Hamburg (ots) – Die Insolvenz des Warenhauskonzerns Arcandor, ehemals Karstadt-Quelle, kann die frühere Großaktionärin und Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz noch teuer zu stehen kommen. Die 65-Jährige haftet für Kredite beim Kölner Bankhaus Sal. Oppenheim, die sie für Käufe von Arcandor-Aktien aufgenommen hat, auch mit ihrem privaten Vermögen. Das berichtet das Magazin “stern” in seiner neuen, am […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , ,

WAZ: Karstadt-Pleite hat viele Väter. Kommentar von Ulf Meinke

Essen (ots) – Wer trägt die Schuld am Niedergang von Arcandor? Unternehmen dieser Größenordnung werden nicht innerhalb eines Tages in den Abgrund gerissen. Erst eine Summe von Fehlentscheidungen führt zum unternehmerischen Aus. Bei den Arcandor-Unternehmen Karstadt und Quelle reicht das Missmanagement bis in die Zeit der damaligen Vorstandschefs Walter Deuss und Wolfgang Urban zurück. Beide […]

Continue reading

, , , , , , , , ,

WAZ: Der Kampf am Abgrund. Kommentar von Sabine Brendel

Essen (ots) – Das sind bittere, aber keine überraschenden Nachrichten aus dem insolventen Hause Arcandor: Tausende Jobs fallen weg und Läden werden geschlossen, um Quelle, Karstadt & Co. zu retten. Ob das gelingt, ist fraglich. Zu viele Unsicherheiten begleiten die Bemühungen der Essener, mit ihren Handelsgeschäften nicht ganz unterzugehen. Die gesamte Handelsbranche in Deutschland kämpft, […]

Continue reading

, , , , , , , , ,

WAZ: Schickedanz-Stiftung im Zwielicht – Das Vertrauen ist weg. Kommentar von Ulf Meinke

Essen (ots) – Wieder fällt ein Schatten auf den Namen Schickedanz. Diesmal geht es nicht um Karstadt, Quelle oder Arcandor, sondern ausgerechnet um die Kinderkrebs-Stiftung von Madeleine Schickedanz. Der böse Verdacht, von den Spendengeldern komme zu wenig bei den Kindern an, ist mehr als unangenehm für die verarmte Milliardärin, die verzweifelt um ihren guten Ruf […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , ,

prev posts