Tag Archive > Friendly Fire

StandUpMigranten – Comedy mit allem und scharf Die neue Stand-up-Comedyshow mit Abdelkarim und Gästen / Ab 9. März alle 14 Tage samstags um 20.15 Uhr in EinsPlus

Baden-Baden (ots) – Yallah! Aufstand der “StandUpMigranten”! Alle 14 Tage stürmen sie ab 9. März die Bühne in EinsPlus und liefern 45 Minuten die volle Integrationspackung. Dafür begrüßt Gastgeber Abdelkarim in einer Münchner Shisha-Bar jeweils vier junge Nachwuchs-Comedians zu einer www.youtube.com/einsplus Abdelkarim wurde 1981 als Sohn marokkanischer Eltern in der Bielefelder Bronx geboren. Seit 2007 […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , ,

DER STANDARD-Kommentar "Friendly Fire" von Michael Völker

“Volksbefragung zur Wehrpflicht” – Ausgabe 22.10.2012 wien (ots) – Die (allfällige) Umstellung des Bundesheeres von der Wehrpflicht auf ein Profiheer ist grottenschlecht vorbereitet. Es mögen gute Gründe für die Abschaffung der Wehrpflicht sprechen, die dilettantische Vorgangsweise des Verteidigungsministeriums macht es aber auch den Befürwortern einer Systemänderung schwer, diesen Argumenten zu folgen. Die SPÖ hat sich […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , ,

Mittelbayerische Zeitung: Mittelbayerische Zeitung (Regensburg) zur schwarz-gelben Koaliton

Regensburg (ots) – Unter liberalem Beschuss Auf der verzweifelten Suche nach Profil attackiert die FDP die Union. Das vergiftet das Klima in der Koalition. Friendly Fire, so heißt im Militärjargon beschönigend, wenn versehentlich die eigenen Truppen beschossen werden. Das Ergebnis ist oft so tödlich wie das Feuer des Gegners. Der neue Generalsekretär der FDP Patrick […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , ,

RNZ: Schmisse

Heidelberg (ots) – Von Klaus Welzel Das Strahlen ist ihm vergangen. Zu ernst die Lage für die Bundeswehr und für den Verteidigungsminister selbst. Karl-Theodor zu Guttenberg muss gleich drei Fälle von zumindest grober Nachlässigkeit innerhalb der Truppe klären. Den Tod eines Soldaten durch “friendly fire”, das womöglich im “Spaß” ausgelöst wurde, dann das Öffnen der […]

Continue reading

, , , , , , , , ,

stern.de: UN-Mitarbeiter in Kabul offenbar von afghanischen Streitkräften erschossen

Hamburg (ots) – Bei dem Angriff von Terroristen auf das Gästehaus der Vereinten Nationen (UN) in der afghanischen Hauptstadt Kabul im Oktober 2009 haben offenbar nicht die Terroristen, sondern Mitglieder der afghanischen Streitkräfte einen UN-Mitarbeiter erschossen. Diesen Verdacht bestätigte UN-Sprecher Farhan Haq stern.de am Sitz des Hauptquartiers der Organisation in New York. Der Verdacht stütze […]

Continue reading

, , , , , ,

Westdeutsche Zeitung: Gaza-Krieg = von Friedrich Roeingh

Düsseldorf (ots) – Es gibt nicht nur asymmetrische Kriege. Es gibt in jedem Krieg auch asymmetrische Wahrnehmungen. Im Gaza-Krieg sind diese besonders ausgeprägt. So erregt der Beschuss des Hauptquartieres der UN mit drei Verletzten durch die israelische Armee eine größere Aufmerksamkeit als das tägliche Sterben Dutzender Menschen. Immerhin nahm Uno-Generalsekretär Ban Ki Moon den Fehlschuss […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , ,