Tag Archive > Dieter Von Holtzbrinck

Handelsblatt würdigt Entrepreneure in der "Hall of Fame der Familienunternehmen" / Ehrenplätze für die Familienunternehmer Klaus Fischer, Martin Kannegiesser und Bernard Meyer

München (ots) – Zum vierten Mal hat das Handelsblatt verdiente Unternehmerpersönlichkeiten durch die Aufnahme in die “Hall of Fame der Familienunternehmen” gewürdigt. Im feierlichen Rahmen ehrten der Verleger des Handelsblatts, Dieter von Holtzbrinck und Handelsblatt-Chefredakteur Gabor Steingart am Mittwochabend, 18. Januar, in München die neuen Mitglieder: – Prof. E.h. Klaus Fischer, Inhaber und Vorsitzender des […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik 2009 verliehen

Frankfurt/M (ots) – Die Preiträger: Kategorie Print Henryk Hielscher, Redakteur der WirtschaftsWoche Kategorie Elektronische Medien Michael Haselrieder und Karl Hinterleitner, Reporter des ZDF Landesstudio Bayern Kategorie Online Christph Schwennicke, Reporter bei SPIEGEL Online Der Verleger Dieter von Holtzbrinck zeichnete in Frankfurt am Main am 23. November 2009 während eines Galadinners vor 150 geladenen Spitzenvertretern aus […]

Continue reading

, , , , , , , , , , , , ,

Dieter von Holtzbrinck erwirbt Beteiligungen an den überregionalen Zeitungen der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck

Stuttgart (ots) – Dieter von Holtzbrinck erwirbt zum 1. Juni 2009 über die von ihm gegründete Familiengesellschaft Dieter von Holtzbrinck Medien GmbH (DvH Medien) die Verlagsgruppe Handelsblatt und die Berliner Tagesspiegel-Gruppe zu je 100 % sowie eine 50 %-Beteiligung am Hamburger ZEIT-Verlag. Durch den Kauf werden die Verbindlichkeiten gegenüber Dieter von Holtzbrinck und seiner Stiftung […]

Continue reading

, , , , , , , , ,

kress.de: Dieter von Holtzbrinck kauft VHB-Titel, "Tagesspiegel" und Hälfte der "Zeit"

Heidelberg (ots) – Dieter von Holtzbrinck, 67, kauft nach Informationen des Branchendienestes kress von der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck ein Paket von Titeln. Es soll sich um das “Handelsblatt”, die “WirtschaftsWoche”, den “Tagesspiegel” und 50% an der “Zeit” handeln. Im Gegenzug verzichtet der ehemalige Verleger der Verlagsgruppe Holtzbrinck auf finanzielle Ansprüche, die ihm aus seiner […]

Continue reading

, , , , , , , ,