SOA Days 2012: Business – Technology – Transformation – Management 27. und 28. März 2012, Bonn – http://bit.ly/SOA_2012



Bonn/Düsseldorf (ots) – 31. Januar 2012. Seit über sieben Jahren bieten die SOA Days eine Plattform für den praxisorientierten Erfahrungsaustausch über serviceorientierte Architekturen. Unter der Leitung von Dr. Johannes Helbig (Chief Innovation Officer, Deutsche Post Brief) und Moderation von Prof. Dr. Helmut Krcmar (Technische Universität München) werden am 27. und 28. März 2012 in Bonn die aktuellen SOA-Trends diskutiert. Zum ersten Mal werden dieses Jahr die SOA Days vom SOA Innovation Lab ausgerichtet.

Ein Blick in die Cloud

Cloud Computing gilt als eine konsequente Weiterentwicklung des SOA-Konzepts (Service Oriented Architecture), daher beschäftigen sich zahlreiche Vorträge mit dem Cloud-Thema: klassische Cloud-Anwendungen werden ebenso vorgestellt wie die Auswirkungen von Cloud Computing auf Standard Software sowie die Verbindung von eBusiness-Prozessen in Cloud-Portalen mit On-Premise Datenbanken und ERP-Systemen. Weitere Schwerpunkte sind Enterprise Architecture Management (EAM), Business Process Management und SOA, Outsourcing, Rückbau von IT-Systemen, aber auch juristische Fragestellungen. Praxisbeispiele von Unternehmen wie Credit Suisse, Daimler, Deutsche Bahn Netz, Deutsche Post und DHL Global zeigen die Integration von SOA in verschiedenste Prozessabläufe.

Wie eine Sicherheitsarchitektur implementiert werden kann, zeigt Dr. Jochen Alt. Als Lead Solution Architect der Deutschen Bank schildert er, wie in einem Framework der Deutschen Bank SOA Services mit Legacy Systemen integriert werden.

SOA Innovation Lab

Das SOA Innovation Lab e. V. bietet Unternehmen ein Praxisforum, um sich über SOA und Enterprise-Architecture-Management auszutauschen. Dabei stehen die Interessen und Fragestellungen der Unternehmen im Vordergrund. Unabhängiges Wissen, Projekt-Erfahrungen und erprobte Vorgehensweisen werden aus erster Hand zugänglich gemacht. Auf der SOA-Tagung machen Dr. Stefan Manke (Deutsche Bahn) und Dr. Karsten Schweichhart (Deutsche Telekom) deutlich, wie mit SOA die Wertpotenziale der Cloud ausgeschöpft werden können. Gezeigt wird auch, wie der Architekturbeitrag messbar gemacht wird. Ausführliche Informationen zum Programm sind hier abrufbar: http://bit.ly/SOA_2012

Pressekontakt:

Claudia Büttner
Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Informa Business Communication – ein Geschäftsbereich der EUROFORUM
Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
E-Mail: claudia.buettner@informa.com
Tel.: + 49 (0) 211/96 86-30 00
Fax: + 49 (0) 211/96 86-40 00
www.ibc-informa.com

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "SOA Days 2012: Business – Technology – Transformation – Management 27. und 28. März 2012, Bonn – http://bit.ly/SOA_2012"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments