Schülerwettbewerb zum Thema Kryptologie: Web-Community wählt den besten Beitrag



Norderstedt (ots) – Heute werden die Top-Ten-Beiträge des bundesweiten Schülerkreativpreises “Vektoria Award” von Casio veröffentlicht und das Online-Voting für den Publikumspreis beginnt. Die Web-Community ist bis zum 31. Dezember dazu aufgerufen, auf der Homepage und der Facebook-Präsenz ihren Favoriten zum Thema Kryptologie zu wählen. Parallel kürt eine Experten-Jury die Gewinner der mit insgesamt 3.000 Euro dotierten Vektoria Awards.

Schülerinnen und Schüler der 5. bis 13. Klasse wurden dazu aufgerufen, ihre Sicht auf das hochaktuelle und komplexe Thema Kryptologie in einer selbst gestalteten 2D-Präsentation als Plakat, Schild, Collage oder Foto, auf Papier, Kunststoff oder Holz zu realisieren.

Die drei Hauptpreise (“Vektoria Awards”), dotiert mit insgesamt 3.000 Euro, vergibt eine Experten-Jury aus den Bereichen Mathematik/Wissenschaft, Kryptologie, IT und der Kreativbranche: Juroren sind Tobias Schrödel, Deutschlands erster Comedy-Hacker, Autor und Kryptologie-Experte Klaus Schmeh sowie Barbara Dechant, visuelle Gestalterin und Gründerin des Buchstabenmuseums. Schirmherrin und langjähriges Jurymitglied ist Hadwig Dorsch, Kuratorin am Deutschen Technikmuseum.

Eine Vorauswahl der zehn besten Beiträge können Fans und Besucher ab sofort auf www.facebook.com/vektoria.award.casio und auf www.casio-vektoria-award.de sehen und bis zum 31. Dezember für ihren Favoriten voten. Der Publikumsliebling erhält eine Digitalkamera EXILIM EX-ZR100.

Die Gewinner der Goldenen, Silbernen und Bronzenen Vektoria sowie des Publikumspreises werden Anfang 2012 bekannt gegeben.

Alle Informationen zum Wettbewerb: www.casio-vektoria-award.de Der Vektoria Award auf Facebook: www.facebook.com/vektoria.award.casio

Pressekontakt:

Agentur index
Ann-Kathrin Fleckner
Zinnowitzer Straße 1
10115 Berlin
T: 030-390 88 195 (Zentrale: -300)
F: 030-390 88 199
M: a.fleckner@index.de

Trackback URL

, , , , , , , , , , , , , ,

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

No Comments on "Schülerwettbewerb zum Thema Kryptologie: Web-Community wählt den besten Beitrag"

Hi Stranger, leave a comment:

ALLOWED XHTML TAGS:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Subscribe to Comments